Angst um meinen Kater.Frühstücksfleisch?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey, das "Bisschen" Wird ihm wohl nichts ausmachen. Mein Kater hat, als er Baby war, mal ne gefrorene, rohe Bradwurst schneller verdrückt, als ich gucken konnte und hat danach nur mal gekotzt. Und mein jetziger Kater frisst alles, er darf eigentlich nichts salziges, weil er eine Blasenerkrankung hat, aber der bekommt aller höchstens mal Durchfall oder spuckt wo hin. Also mach dir keine Sorgen. :)

Dann war sein hunger eben groß, mehr wie wieder rausspucken kann er nicht, aber sterben glaub ich nicht. :)

Wieso sollte er sterben? Früher wurden Katzen ausschließlich von Tischresten ernährt und sind auch nicht daran gestorben....

Früher wurden katzen aber auch nicht alt. Das katzen wie heute locker 16 bis 20 Jahre werden gab es da nicht. Da war es schon alt wenn Eine mal 5 oder 6 geworden ist....

0

Was möchtest Du wissen?