Angst etwas falsch zu machen, neuer Job?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du hast mit Sicherheit einen Vorgesetzten. Sprich in Ruhe mit ihm - sag ihm, dass Du Dir der Verantwortung sehr bewusst bist und keine Fehler machen möchtest, aber dass Du noch etwas Hilfe bei der Einarbeitung benötigst. Besser mit offenen Karten spielen als vor lauter Nervosität was in den Sand zu setzen.

Danke. In meiner Abteilung kann ich mit meinem Vorgesetzten nicht so reden. :)

Ich habe die letzten 6 Jahre immer einen guten Bezug zu meinen Vorgesetzten gehabt. :)

In der neuen Abteilung dürfte ich die Angst nicht haben. Anstatt dass er hilft würde er warscheinlich Vorwürfe machen.

Oh mann.

0
@therightway

Hm, versteh..gibt es denn einen Kollegen, mit dem Du Dich so gut verstehst, dass Du vielleicht in Ruhe mal darüber reden kannst? Und um Hilfe bitten?

Ansonsten fällt mir noch ein: gibt es eine Art SOP oder Manual, wo die Prozesse genau beschrieben sind? Vielleicht kannst Du Dich da durcharbeiten, um ein besseres Gefühl für die Sache zu bekommen?

0

Es ist normal, dass betriebsblinde Kollegen mal vergessen, bestimmte Arbeitsschritte zu erklären. Da hilft nur fragen, fragen, fragen. Ich habe auch gerade eine zusätzliche Aufgabe bei der Arbeit übernommen und hake ständig nach. Manchmal komme ich mir selbst blöd dabei vor, dass ich alles nachfragen muss, aber ich kriege dadurch die Infos, die ich brauche- und meist sind meine Kollegen sogar froh, dass ich frage, weil ihnen dann auch auffällt, dass mir noch wichtige Infos fehlen.

Danke. Fragen Fragen Fragen

0

Was möchtest Du wissen?