Angst keinen job zu bekommen

8 Antworten

Deine Frage, Deine Sorgen sind berechtigt.

In Deiner Fragestellung schreibst Du, Du seist arbeitssuchend. Das ist - wenn der Begriff korrekt verwendet wird - schon mal besser als arbeitslos. Wenn Du arbeitslos bist oder wirst, dann ist das natürlich frustrierend.

Auf Grund Deiner 50%-Behinderung wird es auch nicht gerade leichter, eine Stelle zu finden.

Ewig arbeitslos wirst Du sicher nicht sein. Wichtig ist jetzt, Deine Flexibilität unter Beweis zu stellen. Je nach dem, wo Du wohnst, musst Du vielleicht in ein Gebiet mit besserem Arbeitsmarkt wechseln. Das muss sich nicht nur auf die Region beziegen, auch eine andere Branche oder Beschäftigung kann Dich weiter bringen.

Es war hier schon zu Lesen, die Arbeitslosigkeit sei der Zeitarbeit vorzuziehen. Das ist in meinen Augen eine fast schon verantwortungslose Aussage, denn zum einen ist der Verdienst bei Verleihern noch immer besser, als Hartz IV oder auch das normale A-Geld, zum anderen verführt so eine Aussage ja schon fast dazu, dem Staat und damit mir auf der Tasche zu liegen. Letztlich macht es sich auch im Lebenslauf deutlich besser, als Zeitarbeiter gearbeitet zu haben, als eine Lücke aufzuweisen.

Gerade im kaufmännischen Bereich sind die Stellen nicht so rar gesät wie manche glauben. Und wenn es erstmal "nur" Zeitarbeit ist oder zum Beispiel eine Anstellung als Vertretung im Rahmen vom Mutterschutz, Du wirst was finden!

Viel Glück!

Danke für die ausfürliche antwort. Zu meiner Behinderung: Diese sieht man nicht ich habe es auch verschwiegen im gespräch

0

@Zellerbue: Überleg mal, warum das so ist. Der Verdienst bei ZAF ist häufig so gering, dass mit Hartz4 aufgestockt werden muss. Dann liegt man dir zwangsläufig wieder auf der Tasche. Bedanken kannste dich dafür dann aber nicht bei dem ach so faulen Arbeitslosen, sondern bei den vor dir angepriesenen ZAF.

0

Du findest schon was:) Es gibt viele freie Jobs:) Vill wechselst du ja sogar in eine andere Branche:) Ich wùnsch dir aufjedenfall Viel Glück bei der Suche &einen tollen Job:)

Bürokaufmann ist kein Job mit Zukunft, es ist auch eher schlecht bezahlt und wenig stellen.

Äh Wieso werden dann soviele Bürokaufmann?

0

Wieso soll das kein Job mit Zukunft sein? Bandarbeiter werden durch Roboter ersetzt. Automechaniker durch PCs und Diagnosegeräte. Schlosser durch CNC-Maschinen.

Wer ersetzt die Kaufleute?

0

Bleib locker! Job für Bürokaufläute gibts wie Sand am mehr, aber ein Job ohne Zeitarbeit ist sehr sehr schwierig zu kriegen bzw. finden. Bleib entspannt und such in Ruhe! Hauptsache kein Zeitarbeit, dann bist du der Gewinner!

Zeitarbeit habe ich auch schon bewerbung hingeschickt

0
@Hallo1991du

Allerdings alle wollen einen nur in den bewerberpool aufnehmen. Stelle vergeben blablabla

0

Machs nicht, es sei denn du musst. Wenn du unbedingt arbeiten musst, da du eine Wohnung hast bzw. Kinder und Frau, dann solltest du alles hinnehmen. Ja dann auch Zeitarbrit wenn es sein muss, aber falls du solche verpflichtungen nicht hast, dann lass dir Zeit und such etwas gescheites ;-)

0

Ganz ruhig das wird schon, hab Vertrauen. Wenn man einen will, kriegt man auch einen. :)

Naja kaufmännisch ist total voll deswegen.

0

Wichtig ist ja das man keine 0815 Bewerbung schreibt, wenn du dich da schon ins Zeug legst hast du gute Chancen :)

0

Was möchtest Du wissen?