Angst das Haus zu verlassen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"...Ich versuche das alles immer zu vermeiden..."

Genau das solltest Du nicht tun. Durch Vermeiden wird Deine Angst von Tag zu Tag grösser.

Die Psychologen nennen die Therapie "Konfrontationstherapie": Dich immer wieder in kleinen Schritten der Angst aussetzen und feststellen, dass gar nichts Schlimmes passiert.

Also sprich noch einmal mit Deiner Mutter, besuche Deinen Hausarzt, schildere ihm Dein Problem und lass Dich zu einem Psychologen überweisen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann was psychisches sein
Lass dich mal bei einem Psychologen untersuchen habe schon Erfahrung durch ein Praktikum in einer Psychaterklinik gemacht
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Angststörung mit Panikattacken müssen von einem Psychologen behandelt werden. Die Gründe für diese Erkrankung werden festgestellt und sie werden Dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
soundsoo 27.07.2016, 19:46

Müssen muss man garnichts.

0

dich immer wieder diesen ängsten stellen - rausgehen - 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube Menschen sind sich im Allgemeinen bewusst, dass es sowas wie Psychologen gibt, und schreiben keinen Beitrag in einem Forum um das gesagt zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde einen Psychologen (Psychiater) aufsuchen.

Er kann mit einer Psychotherapie helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruf am besten mal bei einem guten Psychiater an und geh mit deiner besten Freundin dort hin oder mit der Mutter 

Alles gute noch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?