Angenommen mir schenkt jemand 1 Million Euro ,darf ich das ganze Geld dann behalten oder muss ich dafür Steuern zahlen etc ...?

8 Antworten

Dafür musst Du Steuern zahlen, abhängig davon wie eng der Schenker mit Dir verwandt ist. Das ist im Erbschaft-Steuer-Gesetz geregelt, denn das gilt sowohl für Erbschaften als auch für Schenkungen.

Günstigster Fall: Dein Ehepartner schenkt Dir 1 Mio. Dann zahlst Du 95.000€

Ungünstigster Fall: Ein fremder schenkt Dir 1 Mio. Dann zahlst Du 294.000€

Diese Steuern zahlst Du aber nur einmal. 

Bei Schenkung durch eine nicht begünstige Person, zum Beispiel den netten Nachbarn, kannst Du fast ein Drittel an Schenkungsteuer abdrücken. Also träume besser in größeren Regionen, ansonsten kommt die erste Million nie zusammen.

Glaube wenn du es selbst aufbewahrst ohne es in eine Bank zu stecken dann sollte nichts passieren. Kenne mich aber 0 aus was Steuern in Deutschland angeht. Nicht dass du dem Höneß Gesellschaft leistest.

Was möchtest Du wissen?