Angeblich Handy im Taxi liegen gelassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erst mal ruhig bleiben. Die Beweislast liegt beim Kläger. Und wie soll der das machen. Wenn das Handy nicht da ist, ist es nicht da.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst Du wohl keinen Anwalt brauchen. Die haben Dich wegen einer Aussage vorgeladen. Bleib bei der Wahrheit, nämlich dass Du nichts gefunden hast. Antworte knapp und erzähle sonst nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für die schnellen Antworten, bin jetzt bisschen beruhigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da mach Dir keine unnötigen Gedanken darüber. Das kann Dich nicht belasten, da es nichts nachzuweisen gibt. Ihr Problem, keineswegs Deins; deswegen kannst Du auch entspannt bleiben. Nutze den Termin zur Aussage, und gut ist. 

"Viel Glück für alles Weitere"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die müssen erstmal Beweise für die Unterschlagung finden. Bisher steht es Aussage gegen Aussage. Und da man nicht wegen einer Behauptung verurteilt werden kann,  hast du erstmal nichts zu befürchten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nö, Anwalt brauchst du nicht. Der muss das erstmal beweisen, du hast es ja nicht. Das könnte ja jeder behaupten. Die sollen das Ding orten und gut ist. Musst eigentlich nichts befürchten. Nur immer bei der Wahrheit bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?