Angaben auf Anhörungsbogen (diebstahl)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unehrliche und Entwender brauchen wir in Deutschland nicht .

Studieren sie daheim .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Anhörungsbogen kommt von der Polizei!?!? Richtig??

Du solltest Dein Einkommen angeben!

Sonst wird Dein Einkommen für den Tagessatz geschätzt und die Strafe könnte dann im Strafbefehl zu hoch sein. Der Tagessatz berechnet sich halt aus dem Einkommen!!!

Mehr solltest Du aber in die Anhörung auch nicht reinschreiben!

Verpflichtet bist Du, dass Du deine persönlichen Daten angibst, zu mehr aber auch nicht! Alles andere brauchst Du nicht ausfüllen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es kommt aus der Polizei, so ich muss alle dateien ausfüllen, oder?

Wie könnte ich die Unterhaltsverpflichtungen rechnen? was ist hier inklusiv (Wohnung, ernährung...)?

Wird die Straftat zugegeben? ja? nein?

Bitte ich bereue mich sehr! =(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?