An was glauben die konfuzianer?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Konfuzius kennt keinen Gott. Seine [hochmoralischen] Lehren sind nicht auf einen Gott als Urheber bezogen, sondern aus der Tradition und der Vernunft erschlossen worden. Über Gott kann man nichts sagen, meinte Konfuzius, deshalb schenkte er seine Aufmerksamkeit nur dem Irdischen, erfand Lehren, die das Zusammenleben der Menschen auf moralischer Basis regeln. Für ihn ist das Ideal der „Edle“. Nur den Ahnenkult befürwortet er.

Nicht alle in Europa haben – wie z.B. Leibniz - Konfuzius bewundert. Hegel lehnte ihn ab. Er habe – sagt er – nur ein System von Morallehren aufgestellt.

Ob der Konfuzianismus überhaupt eine Religion ist, ist umstritten. M.E. handelt es sich um eine Philosophie. Es fehlt – wie bei einer Religion erforderlich – der Bezug zum Göttlichen. Buddha kennt zwar auch keinen Gott, er kennt aber ein kosmisches Bewusstsein, eine Weltseele: das Nirwana. Der Hinduismus kennt das „Brahman“, in das die Seele (Atman) eingehen kann, wenn sie den Kreislauf der Wiedergeburten verlassen hat. Laotse spricht immerhin vom Tao. Das Christentum kennt das Reich Gottes, in das die Seele des Verstorbenen eingeht, wenn der betr. Mensch gottesfürchtig gelebt hat.

Danke 👍

0

Der Schwierigkeit zu bestimmen, was „Konfuzianismus“ überhaupt sei, steht eine sehr undifferenzierte Alltagsverwendung des Begriffs im Westen gegenüber. Das Etikett „konfuzianisch“ wird hier meist für das ethische System verwandt, welches (umstrittenerweise) dem Verhalten von vor „konfuzianischem“ Hintergrund aufgewachsener Chinesen (oder Koreanern) zugrundegelegt wird. Dabei ist zu bedenken, dass die meisten Verwender dieses Begriffes selbst keine Vorstellungen darüber haben, was diesen ‚Konfuzianismus‘ kennzeichnen könnte.

Quelle: Wikipedia

"Neben Konfuzianismus und Buddhismus ist der Daoismus eine der Drei Lehren (三教, sānjiào), durch die China maßgeblich geprägt wurde." Also meines Wissens nach liegt die religiöse Grundlage bei allen dreien im Buddhismus.

mir fällt es so schwer gott glauben zu schenken,weil mein leben immer so ein kampf war,wie kann ich ihm trotzdem glauben,lässt er mich sonst im stich?

...zur Frage

Wiso glauben so viele Menschen an Gott?

Wiso glauben denn so viele Menschen an Gott, niemand weiss doch wiklich ob er existiert?

...zur Frage

Konfuzianismus die Religion

Wir haben eine Frage zum Konfuzianismus: Hat diese Religion Gebote, eine Himmel, einen Gott und Teufel(wichtige Figuren), Traktionen, ein leben nach dem Tod, welche Feiertage, welche weltentstehungsgeschichte, kleidung, in Leitbuch wie die Bibel? Wir wären sehr froh, um eine möglicst schnelle Antwort! Danke schon im voraus 1000 mal! :D

...zur Frage

Welche Religion ist die beste für mich?

Es gibt so viele Religionen...
Es gibt so viele verschiedene Glauben...
Ich weiß es ist total unnötig dass ich es hier im Internet erfrage, weil ich es selbst erfahren muss.
Aber, ich höre oder lese oft dass z.B ich dieser oder dieser Religion nicht folgen soll weil sie einfach falsch ist.
Ich bin nicht getauft, ich bin ein Baptist.
Ich komme aus den USA, und möchte am Ende einfach nur in den Himmel kommen. Ich glaube an Gott, ich glaube an Jesus, ich glaube an den Himmel aber auch an die Hölle und an den Teufel (Im schlechten Sinne).
Ich möchte später meine Muslimische Freundin heiraten. Die Frage habe ich schon in einer anderen Frage gefragt. Viele sagen dass es Islamisch gesehen falsch ist und dass ich konvertieren muss. Viele sagen sie soll meine Religion nehmen, also den Islam verlassen. Da ist aber wieder das Problem dass sie dann quasi Vogelfrei ist soweit ich gelesen hab. Sie hat dann ein Todesurteil und kann getötet werden weil sie ein Apostat ist (Korrigiert mich..) Und die Familie wird mich wahrscheinlich hassen, weil sie mich als Kafir sehen werden. Was soll ich tun? Wem soll ich glauben? Warum ist die Religion so wichtig? Viele sagen auch, was man mit den Augen nicht sehe, solle man auch nicht glauben. Und ich sehe keine Wunder, ich sehe nur Leid und Schmerz und die Welt zerfällt. Was ist hier los? Bitte, versucht mich nicht dazu zu bringen mich dieser oder dieser Religion anzupassen, ich will einfach nur aus eurer Sicht lesen was ihr so denkt über das ganze. Welche Erfahrungen habt ihr in eurer Religion?

...zur Frage

Wie erklärt man die Lehre des Konfuzianismus?

Ich muss ein Referat zum Konfuzianismus machen und bin gerade bei dem Unterthema: "Lehre des Konfuzianismus" und ich weiß nicht wie ich dieses erklären soll. Also wo soll ich da am besten beginnen? Ich habe verschiedene Dinge dazu gefunden, aber ich habe keinen Anhaltspunkt und weiß halt nicht wie ich am besten das ganze Konzept der Lehre erklären soll, weil ich bis jetzt auch nur einzelne Informationen gefunden habe, die alle was anderes sagen, also es gibt keine Seite die konkret die Lehre beschreibt. Könnte mir da vielleicht jemand weiter helfen? LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?