An die Männer: darf sich Frau von sich aus auch melden in der Kennenlernphase oder soll sie sich besser zurücklegen und dem Mann überlassen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

In den Zeiten der Gleichberechtigung ist diese Zurückhaltung nicht mehr nötig. Ich kann mir vorstellen, dass er sich freut. Wenn nicht, hat es eh keinen Sinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lenapur,

definitiv nicht. Ich würde es eher blöd finden wenn ich mich immer melden müsste. In den heutigen Zeiten gehört es sich das sich beide aktiv an einer "Beziehung" beteiligen.

Freundliche Grüße

Anonymous221

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, damit sollte man sich als Frau weder unbeliebt noch uninteressant machen. Im Gegenteil, viele sind froh darüber. Ich dachte immer, Männer und Frauen seien mittlerweile gleichberechtigt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was wäre falsch daran, das Interesse zu zeigen? 

Die Ausdrucksweise macht viel aus. Du kannst definitiv nach einem Treffen fragen, aber gekonnt formulieren:)

Sowas wie " Du bist geil, lass uns treffen" wäre gaaaanz falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein macht man sich nicht, wenn du es möchtest solltest du den anderen in Kenntnis setzen. Mehr als ja oder nein kommt eh nich raus egal wie lange man wartet oder wer sich bei wem meldet ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?