An die Jungs/Männer: Was haltet ihr von „geraden“ Frauen mit Mini-Oberschenkeln?

Das Ergebnis basiert auf 34 Abstimmungen

Mag den weiblichen Typ 61%
Mag eher den schön dünnen Typ 26%
Hatte schon Freundinnen mit beiden Figuren - und mir ist es egal 11%

16 Antworten

Mag den weiblichen Typ

Also ich kann ich weibliche Rundungen gar nicht ignorieren. Die gefallen mir sehr, aber zugegebenermaßen ist das nicht alles. Die Damen für die ich am meisten übrig hatte waren von der Figur gar nicht so mein Ding (flach auf Brust, dünn, schlanke Beine). Sie hatten dafür etwas Persönliches, dass mich wesentlich mehr angesprochen hat. Und sie rochen sehr gut für mich. :D Ich denke man sollte mehr seine Persönlichkeit ausbauen als seinen Körper auch wenn man natürlich vielleicht etwas auf seinen Körper/seine Gesundheit achten sollte. Das kommt am besten an und so hängt eine Frau (für mich) jede andere Frau ab, egal wie tolle Rundungen sie hat ode wie sie schön sie ist.

8

Das stimmt! Ich glaube aber, dass trotz diesem ganzen „das Aussehen ist doch egal, Charakter ist wichtig!“-Gerede das Aussehen nunmal die Tatsache ist, die anzieht. Noch immer werden eher die „hässlichen“ Leute zum Außenseiter - auch wenn es nur Akne oder eine Zahnspange ist, und das geht ja mehr oder weniger schnell vorbei. Finde ich der gut von dir, dass du eben nicht so drauf achtest ob es jetzt deine Traumfigur ist und es dir um die Persöhnlichkeit geht. Im Endeffekt hält Charakter eben fest!

1
13
@MyliSmily

"Das Aussehen ist egal" ist eine Pauschalaussage und stimmt so natürlich nicht. Ich fand die Damen natürlich gleich attraktiv, aber nicht unbedingt mehr als andere, als ich sie noch nicht kannte. Aber sie wurden immer schöner je besser ich sie kennengelernt habe und ihre "Makel" wurden irrelevant oder auch schön. Schönheiten können umgekehrt auch immer hässlicher erscheinen, je mehr von ihrem hässlichen Charakter erkennt. Ist mir auch schon einige Male passiert. Aussehen spielt insofern eine Rolle, dass sie generell schon attraktiv für einen sind. Und wenn ich nur nach der Äußerlichkeit ginge, dann müsste ich oft mit Frauen Zeit verbingen, die mich abgesehen von tollen Rundungen total langweilen oder sogar nerven. Wer tut sich das denn an? .D Es ist also schon die Frau in ihrer Gesamtheit attraktiv oder unattraktiv wird. Guter Charakter kann also eine Menge ausgleichen und ein Glück, dass das so ist ;-) Außerdem gilt "Schönheit vergeht, Hässlichkeit aber bleibt." :D

1
8
@CommanderDATA01

Gute Einstellung! Sehe ich als Mädchen genau so, wobei ich teilweise finde, dass akttraktivere Jungs meistens einen miesen, arroganten Charakter haben. Das ist aber ein anderes Thema und natürlich überhaupt nicht allgemeingültig. ^^

Glücklich wird man in einer Beziehung mit einer schönen, aber total nervigen/m Frau oder Mann sicher nicht, da hast du Recht. Und ein guter Spruch zum Schluss ;)

0

Gibt es da keine mitte? Findest du verallgemeinerst sehr viel. Ich z. B bin sehr schlank, habe aber im Vergleich zum Rest einen großen po muss unten immer 1 bis 2 Nummern größer tragen aber oben habe ich Größe 32. Außerdem so Bezeichnung wie weiblich find ich diskriminierend. Bin ich jetzt nur keine Frau weil ich kleine brüste habe!

8

Ok - tut mir leid. Das stimmt schon, aber in der Alltagsbezeichnung wird das schon öfter so verwendet. Also für mich hört sich das nach einer Traumfigur an, ist doch super! :)

LG

0
19
@MyliSmily

Ich hatte gern brüste ich habe ne leichte Erhöhung mehr nicht 😶. Ansonsten geht's ja

1
8
@Littleevil3005

Jeder hat so seine Problemzonen, ich hab so zwischen B und C und mir wäre weniger lieber. ;)

1
19
@MyliSmily

So b fände ich perfekt. Wieso unzufrieden ist doch voll gut nicht zu groß aber auvhv nicht soo klein

1
4

Noch weniger als B? Willst du ein Junge sein?

1
8
@Kellnerhanni

Aber es nervt, musste mit 11 anfangen einen Sport-BH zu tragen ^^ War aber auch früh dran. Ohne diese lästige Tendenz zu C wäre mein Leben bissl unkomplizierter :D

0
19
@Kellnerhanni

Haha🙄 also ich habe 70 A und fühle mich sehr weiblich 😇ich model auch und bekomme viele Komplimente. Soo schlimm scheint das also nicht zu sein. Lieber kleine brüste, die man pushen kann als F die am Boden hängen

2
19
@MyliSmily

Hm akzeptiert dich einfach wie du bist c ist doch null übertrieben und da gibt es schlimmeres

1
8
@Littleevil3005

Modeln würd ich auch gern, aber zu klein. Naja, Gene sind Gene und ich versuche das Beste draus zu machen und mich zu akzeptieren. :) @Kellnerhanni: Man braucht doch wirklich keine D-Körbchen um als Frau zu gelten, das einzige was ich wirklich schlimm finde sind komplett abgemagerte Skelette (also jetzt Magersucht oder andere körperlichen Krankheiten und nicht genetisch bedingt), wo wirklich nichts mehr dran ist. Aber Littleevil ist sicher keine davon und 70A ist doch komplett ok...

0
19
@MyliSmily

Ich bin 1,54. Für goto model ist due große total egal auf Fotos sieht man das nicht. Ich hab ja po ich habe nur oben etwas wenig

1
8
@Littleevil3005

Hey vielleicht sollte ich‘s ja auch mal probieren 🤔 Auf jeden Fall voll cool und gibt definitiv schlimmeres als ne kleine Brust xD

0
19
@MyliSmily

Mach doch wieso nicht fang auf tfp Basis an und mit denen Fotos kannst du dich für Jobs bewerben oder bekommst direkt auf instagram etc angebote

1
8
@Littleevil3005

Von tfp hatte ich noch garnichts gehört, hab‘s grad gegoogelt und hört sich voll interessant an. Ja, warum eigentlich nicht, mir macht Posieren und auch Schauspielerei Spaß und ich hab ja nichts zu verlieren! Danke für die Idee 😊

0
19
@MyliSmily

Time for pictures. Hobby Fotografen machen Fotos von dir und du bekommst die. Verlag die aber in original Größe sonst sind die unbrauchbar.

1
Mag eher den schön dünnen Typ

TYP 1! Definitiv Typ 1!

Zierliche Frauen lassen mich dahinschmelzen.

  • einer total schönen schlanken Figur HELL YEAH!
  • langen, dünnen Beinen bei denen der Oberschenkel nicht viel größer als die Wade ist Dicke Beine und ein riesiger Hintern (am besten in skinny Hosen gequetscht) ist für mich der Abturner Nummer 1.
  • einer „geraden“ Figur, also ohne Hüfte etc. Auch schlanke Frauen haben Taille und Hüften! Nur eben in Maßen statt in Massen.
  • einer kleinen Brust Auch hier gilt Qualität vor Quantität. Eine Handvoll reicht mir absolut. Vor riesigen Silikonballons oder Hägebrüsten bis auf die Knie gruselt es mir eher.
15

Muss sie in das Handschuhfach passen?

0
8

Finde ich gut, dass du das zugibst! Steht halt jeder auf einen anderen Typ von Frau. :) Ich mag keine „Strichmännchen“ oder Bodybuilder, aber sicher einige anderen Frauen

0
13
@MyliSmily

Es gibt nichts 'zuzugeben'. Das klingt, als müsste ich mich für meinen Geschmack schämen. Wenn ich mir Trolle wie joernius angucke, kann ich mir aber vorstellen, dass sich manche Leute nicht mehr trauen, ihre Meinung zu sagen und das ist traurig! Klar, die Medien beharren gerade auf einem anderen Typ Frau, aber deswegen ändere ich doch nicht meinen Geschmack. (Und auch sonst keiner, der noch ein klein wenig Hirn im Kopf hat. Ganz egal ob Mode, politische oder gesellschaftliche Ansichten oder eben Schönheitsideale.)

Da hast du Extremfälle rausgesucht.^^ Schlanke/zierliche Frauen sind nicht ansatzweise Strichmännchen. Das passt auf stark Magersüchtige...es gibt übrigens auch übergewichtige Frauen, die einfach keine Brust haben. Ist eine solche Frau auch ein Strichmännchen? Bodybuilderinnen mag ich auch nicht, ich denke bei diesen Frauen automatisch an Kampflesben. Ich glaube, in dem Fall passt nur Bodybuilderin + Bodybuilder. Frauen, denen man Fitness oder andere Sportarten ansieht ohne dass sie bullig wirken, mag ich allerdings sehr!

1
8
@RMDav

Das stimmt! Ja, ich habe zu sehr verallgemeinert. Bei uns gibt es in meiner Jahrgangsstufe aber tatsächlich nur Typ 1 und 2, liegt aber wahrscheinlich am Alter. :)

Ist bei mir bei Männern genau so. Sport darf man ihm gern ansehen, aber eben im gesunden Bereich. Ich will ihn nicht täglich mit dem Fitnessstudio teilen müssen ;)

2

Was möchtest Du wissen?