An alle Studenten, die noch Zuhause wohnen! Müsst ihr Kostgeld abgeben?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also als ich in der Lehre war, musste ich Kostgeld abgeben. Das waren damals 50 DM bei 130 DM Lehrlingsgehalt. Später war es dann mehr Allerdings hat meine Mutter das für mich angelegt und bei meiner ersten Wohnung hab ich alles wiederbekommen. Meine Tochter musste als Studentin nichts an Kostgeld bezahlen. Eigentlich haben wir sie noch unterstützt. Sie hatte zwar auch ein Nebenjob, aber viel Kohle hat der auch nicht gebracht. Ich will mal so sagen: Ich weiss zwar nicht, wie deine Eltern finanziell gestellt sind, aber sie können froh sein, dass du als Student zu Hause wohnen kannst. Sonst müssten sie dich unterstützen und das nicht zuwenig!

Zu diesem Thema kann man so keine Bewertung abgeben, da Du nicht schreibst, wie gut es finanziell Deinen Eltern geht etc. Es kann Umstände geben, die diesen Geld-Transfer von Jung nach Alt rechtfertigen, aber es ist wohl schon die Ausnahme.

Ganz ehrlich..ich finde so etwas voll bescheuert !!!! Das Eltern von den Kindern auch noch Geld fordern, nur weil sie noch im selben Hause leben!!!...Ich muss nix zahlen, auch wenn ich müsste, da würde ich mir denken, meine Eltern sind nicht mehr normal..also bei mir und in meiner Kultur geht so etwas gar nicht !!!

An deiner Stelle würde ich umziehen in ein Studentenwohnheim!! Tut mir leid wenn ich es sagen muss aber, deine Mutter sollte sich schämen!!!!!

Ist mein Baby untergewichtig ?

ich weiß, man soll sein Kind ja nicht mit anderen vergleichen, aber mein Kind sieht so viel kleiner und dünner aus als andere in seinem Alter oder sogar jüngere.

Mein Mann ist 1.76 wiegt 80kg

Ich bin 1.64 wiege 64kg

mein Sohn ist Ca. 80cm und wiegt ca. 10,7kg und 16 Monate alt

Tagesablauf:

um 9uhr 180ml Hipp kindermilch

11 Uhr halbes Toastbrot mit frischkäse und Salami

12-13 Uhr Mittagsschlaf

13 Uhr Mittagessen (etwas Nudeln, Reis, dazu Hähnchen oder chicken Nuggets und Kartoffeln)

15.30-17 Uhr Nachmittagsschläfchen

18 Uhr manchmal etwas Früchte, Salzstangen, Kinderchips

18.30 hipp kindermilch 120ml


20Uhr hipp Getreide zum trinken ( weil er das pappige nicht gern isst)

20.30- 9Uhr schlafen

Er ist so ungern Obst zwischendurch und auch sonst nicht der große Esser. Er ist ein extrem aktives Kind. Wichtig wäre noch zu wissen, das er seit 5 Monaten keine weiteren Zähne mehr bekommt(er hat unten 2 Schneidezähne und oben 4). Hängt das mit der Ernährung zusammen? Ist er überhaupt unterernährt? Ich bitte wirklich um Rat..


...zur Frage

Kostgeld an die Eltern während der Ausbildung?

Hey Leute, hatte mit meiner Mutter ne Diskussion. Müsst/musstet ihr in der Ausbildung (vorausgesetzt ihr lebt noch zuhause) Kostgeld an die Eltern abgeben? Wenn ja / wie hoch war das so c.a?

...zur Frage

Um wieviel Uhr geht ihr schlafen wenn ihr zur Schule müsst/arbeiten müsst? Und: wieviel Schlaf

bekommt ihr?

...zur Frage

um wie viel uhr geht ihr ins bett wenn ihr morgens in die schule oder arbeiten müsst?

...zur Frage

Wieviel Geld müsst Ihr euren Eltern abgeben?

hallo erstmal!:) und zwar habe ich eine kleine Frage: ich habe vor 1 Monat meine Ausbildung als Gärtner in der Schweiz begonnen. ich verdiene im Monat 600.- ( + 200.- Spesen im Monat, doch die muss ich für Essen und mofa ausgeben) und muss meinen Eltern 350.- abgeben. ich finde es extrem übertrieben aber sie lassen nicht mit sich reden. nun wollte ich von euch wissen wieviel ihr euren eltern abgeben müsst..:) ich wünsche euch einen Schönen abend und bedanke mich im vorraus für eure Antworten!

...zur Frage

Arbeitszeiten, wie sehen sie bei euch aus?

Hallo👏🏼

Mich würde es gerne interessieren wie eure Arbeitszeiten aussehen ? Müsst ihr jeden Tag bis 17 Uhr arbeiten oder habt Ihr Gleitzeit? Mo-Fr?
Wäre nett wenn ihr evtl euren Arbeitgeber mit angeben würde, da ich über ein Berufswechsel nachdenke und mir bisschen eine Vorstellung aufbauen will.  

Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?