Amtsgericht Coburg - gerichtlicher Mahnbescheid = Schufa Eintrag?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Mahnbescheid steht, solange das verfahren nicht beendet wurde und du verloren hast nicht in der schufa. allerdings kann die inkassofirma einen eintrag machen für eine offene forderung. frag doch deine schufa mal ab, ist doch kostenlos 1x im jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarpeDiem10
30.06.2013, 14:43

"...allerdings kann die inkassofirma einen eintrag machen für eine offene forderung." und das beudetet dann? :(

0

Du musst innerhalb von 2 wochen Einspruch gegen den Mahnbescheid einlegen ansonsten ist er wirksam , die Restliche Schuld Frage kannst du danach klären . Die Schufa Auskunft kannst du dir ja kostenlos zusenden lassen .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CarpeDiem10
30.06.2013, 14:44

Den Widerspruch habe ich ja schon fertig gemacht und geht morgen in die Post ..

Mir geht es eben nur darum, ob ich deshalb nun einen negativen Eintrag bekomme...

0

Was möchtest Du wissen?