Amtsarzt schreibt kein Attest aus, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ein Amtsarzt ist kein Hausarzt und auch keinArzt der einen Krank schreibt oder bei 2 Tagen Bauschmerzen untersucht. Wer hat dich denn da hin geschickt? Dein Hausarzt ist der jenige, der dir einen gelben Schein geben kann. Der Amtsarzt tritt erst dann in Erscheinung wenn du sehr viele Fehlzeiten hast und dein Arbeitgeber deine Krankheiten anzweifelt Dann schaut sich ein Amtsarzt deine AKTE an und entscheidet das weitere Vorgehen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was gehst du zu einem unfähigen Amtsarzt. Geh zum Hausarzt. Der Amtsarzt ist dafür auch nicht zuständig,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meerbuscher05
25.11.2015, 11:19

Meine Schule sagte das ich das muss, weil die anhand des Gutachtens entscheiden ob ich die Klausur nun schreiben darf oder nicht und nach dem ermessen des Amtsarztes war ich schulfähig und darf somit die Klauusr nicht mitschreiben. Das ist doch völlig daneben... ich weiss doch am besten wie es mir momentan geht. Nach einer Stuhlprobe hätte man ja immerhin auch fragen können und dann würde man doch sehen das etwas nicht i.O. war.

0

Mir hat ein Amtsarzt auch noch nie ein Attest ausgestellt. Das bekam ich stets nur von meinem Hausarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meerbuscher05
25.11.2015, 10:55

Laut seinem Gutachten bin ich aber schulfähig gewesen als ich heute die Klausur geschrieben habe. Das bin ich aber absolut nicht, ich habe totale Bauchschmerzen und Durchfall und der Amtsarzt meinte einfach das er das nicht überprüfen kann und er deshalb in das Gutachten schreibt das ich schulfähig war. was soll ich enn jetzt machen?

0
Kommentar von Carlystern
25.11.2015, 11:18

Geh zum Hausarzt und hör auf rumzujammern.

1

Du wart beim Amtsarzt wegen 2 Tagen Bauchschmerzen? Wie gibts das denn? Ein Amtsarzt steht einem doch nicht einfach so zur Verfügung?

Was sagt denn dein Hausarzt? er kann immer ein Attest geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es den Hausarzt , der BehördenArzt hat nichts damit zu tun .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Meerbuscher05
25.11.2015, 10:49

Meine Schule verlangt jedoch bei Prüfungen ein Amtsärztliches Attest...

0
Kommentar von Carlystern
25.11.2015, 11:21

Natürlich vom Hausarzt

0

Hallo Meerbuscher05,

Sie schreiben:

Amtsarzt schreibt kein Attest aus, was tun?

Antwort:

Ihr erster Ansprechpartner sollte immer Ihr Hausarzt sein, dieser verfügt, zusammen mit den bei Bedarf zuständigen Fachärzten, über die notwendigen Untersuchungsmöglichkeiten und stellt dann einen entsprechenden, ausführlichen Arztbericht aus!

Diesen ausführlichen Arztbericht legen Sie dann dem zuständigen Amtsarzt vor!

Amtsärzte entscheiden in der Regel nach "Aktenlage!"

Liegt dem Amtsarzt keine Akte vor, kann er in der Regel auch keine Aussage treffen!

Dies ist der Amtsweg und damit müßen Sie sich abfinden!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?