Ameisenbiss: ein Gegenmittel?

4 Antworten

ähm wieso kommt das bei dir so häufig vor, daß du von Ameisen gebissen wirst. Jedem anderen passiert das vielleicht einmal innerhalb von 10 Jahren. Wenn das passiert, dann einfach hinnehmen. Ist ja nur ein bißchen Ameisensäure. Auch dein Ausschlag wird da schon von allein wieder weggehen. Ich meine, du kannst natürlich Fenistil draufschmieren oder dir einen Rivanolverband drauf machen, wenn es sehr schlimm ist, aber ansich sollte das von allein weggehen.

Das kenne ich nur zu gut und ich bekomme dann direkt Flatschen von katastrophalen Ausmaßen und das ist noch untertrieben. Ich dachte immer, das sei eine Allergie, aber meine Elter haben in der Zeitung mal gelesen, dass das irgendwie mit dem Herzen zusammenhängen kann, aber die Zeitung dann doch weggeschmissen, weil es ja nur ihre Tochter und nicht sie selbst betrifft ;-)

Etwas Linderung bringt eine Mischung aus Apfelessig, Teebaum- oder Lavendelöl, wenn du hast, etwas Menthol (vorher in Korn oder Vodka auflösen) oder einfach ein klein wenig Mundwasser und kühlen, kühlen, kühlen.

Bitte leg aber keine Eiswürfel oder noch schlimmer so ein Gelkissen aus der Tiefkühltruhe drauf, denn, wenn das so 10 Minuten drauf liegt, ist zwar die Ameisenentzündung weg, dafür hast du aber eine Verbrennung auf der Haut.

Retterspitz aus der Apotheke hilft immer.Einfach einen Wickel damit drauf und du hast deine Ruhe.

Von einer Roten Ameise gebissen...

Hey Leute,

ich hoffe i-einer kennt sich damit aus. Also gestern auf der Arbeit in der Pause wurde ich am unterarm von einer fiesen Roten Ameise gebissen... Tja diese stelle wurde total rot und es hat gebrannt, dannach war es zwar immer noch rot aber es hat nicht mehr gebrannt. Heute ist es bissel angeschwollen und es juckt. Also meine frage ist so ein biss gefährlich?? Und wann geht die schwellung und der juckreiz zurück?

Vielen Dank im Vorraus :D

...zur Frage

Rote Wangen und erhöhte Temperatur?

Hallo. Am Samstag war ich noch krank und hab sie eine Tablette genommen, gegen die ich allergisch bin. Ich weiß, sollte ich nicht aber sie hilft... Davon bekomme ich dann Ausschlag aber heute habe ich bemerkt, dass ich rote Wangen habe und mich so fühle als hätte ich Fieber. Ich hab auch schon Tabletten genommen, also Gegenmittel und die Creme gegen den Ausschlag aber es wird nur noch schlimmer. Meine Mutter erlaubt mir nicht, dass ich irgendwie zum Arzt darf und schlägt vor, dass ich erst Mittwoch geh.... Aber mir geht's gar nicht gut. Was meint ihr, was es sein könnte und was ich tun kann?

...zur Frage

Was soll ich noch tun - Hitzeallergie?

Ich habe schon immer eine Hitzeallergie, unter der ich sehr leise und die auch immer wieder vorkommt. Egal, ob ich warm dusche, ein Wärmepflaster trage, Sport mache oder einfach nur draußen sitze. Auf meiner Haut (meistens die Beine, sonst Dekoltee und Arme) breitet sich ein extremst juckender, narbenhinterlassender roter Ausschlag aus. Ich habe schon versucht dagegen Tabletten einzunehmen, doch weder zeigen sie eine Wirkung, noch will ich tablettenabhängig sein. Beim Dermatologen bekomme ich erst in 2,5 Monaten einen Termin, da wirklich alle Tage besetzt sind! Ich weiß einfach nicht mehr, was ich tun soll außer durchgehend zu weinen! Heute hatte der Unterricht draußen stattgefunden und ich saß sogar im Schatten und bekam den juckender Ausschlag! Ich kann ja schlecht sagen, dass ich drinnen bleiben muss. Was soll ich denn tun?

...zur Frage

Winziges grünes Tier hat gebissen?

Hallo, Ich wurde auf dem Weg nach Hause draußen von einem winzgem (wenige mm), grünem Tier gebissen/gestochen. Habt ihr eine Idee was das für ein Insekt sein könnte und ist es ungefährlich? Danke für plausible Antworten

...zur Frage

Wirkung von Haschisch schwächen

hey ihr da draußen...
ich möchte wissen, ob es irgendein mittel gibt, dass die wirkung von haschisch lindern kann. hat jemand eine idee? keine sorge ich hab nicht gekifft, ich brauch das für die schule, denn wir haben disskutiert, ob es wirklich kein gegenmittel gibt... und wie lange könnte man das zeug nachträglich noch im körper nachweisen?

danke für hilfreiche antworten!

...zur Frage

Pickel/Ausschlag zwischen den Brüsten!? D:

Hallo und zwar ist mir folgendes nun schon öfter aufgefallen... Ich habe gemerkt das ich seit ungefährt 2 Monaten eine Art Ausschlag zwischen den Brüsten habe. Es juckt nicht, sieht allerdings aus wie Pickel, geht aber auch nicht weg. Ich dusche mich regelmäßig und welchsel auch den BH, daher kann es nicht an meiner Hygiene liegen. Hat jemand zufällig eine Idee was das genau sein könnte? Muss ich mir Sorgen machen? Und was hilft dagegen? :/

Danke im Vorraus, schnuffi- <3

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?