am Freitag kommt der Gerichtsvollzieher, Kann er meine neue Miele Waschmaschine, und meinen neunen Miele Herd pfänden, und was soll ich besser verstecken,danke?

8 Antworten

Bei besonders wertvollen Haushaltsgegenständen bietet sich eine Austauschpfändung an. Statt der teuren Miele Waschmaschine gibt es eine gebrauchte von Gorenje und statt dem teuren Herd von Miele einen gebrauchten von Privileg.

Wenn natürlich die Miele-Küchenteile nicht bezahlt worden sein sollten und der Gläubiger den Gerichtsvollzieher geschickt hat, könnte es noch schlimmer kommen. Stichwort: Eigentumsvorbehalt.

Möglicherweise ja. Er könnte der Meinung sein, dass Du auch ohne Spülmaschine leben kannst. Aber die Waschmaschine gehört heutzutage dazu..... Die braucht man.

25

WOFÜR sollte man einen Geschirrspüler brauchen?
Dies ist ein Komfortgegenstand, aber kein bedingt notwendiger da man das Geschirr mit der Hand genauso sauber bekommt.

0
44
@Comp4ny

Solche Geräte haben oft die ärmsten Leute... Aber Du hast recht. Von einer Spülmaschine war keine Rede ;-)!

1

Die Waschmaschine und der Herd gehören zu den unpfändbaren Gegenständen gemäß § 811 Abs. 1 Nr. 1 ZPO.

Verstecken solltest Du besser nichts, denn für den Fall, dass die Pfändung fruchtlos bleibt bzw. die Gesamtforderung nicht beigetrieben werden kann, kann der Gläubiger die Abgabe der Vermögensauskunft verlangen (§ 802 c ZPO).

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?