Alternativen zur Polizei/dem Zoll?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Was genau fasziniert dich denn an dem Polizeiberuf so? Willst du Streife fahren und Verbrecher festnehmen? Geht es dir darum eine Waffe zu tragen? Oder geht es dir um die Absicherung durch den Beamtenstatus?

Es gibt viele, zum Teil auch fragwürdige, Gründe, zur Polizei zu gehen.

Feldjäger, Zoll, Justizvollzugsbeamter wären sicherlich die offensichtlichsten Alternativen.

Was macht dich denn so sicher, dass die Bundeswehr dich nimmt, wurdest du schon gemustert?

Wie einige hier schon erwähnt haben, könntest du dich natürlich einer Laser-OP unterziehen. 

Ansonsten würde mir noch ein Jura- oder Kriminologiestudium einfallen. 

Beides hat im Entferntesten mit Polizeiarbeit zu tun. Das wäre dann natürlich ein klassisches Studium. Mit einem abgeschlossenen Jurastudium könntest du dich im höheren Dienst der Polizei bewerben. Du würdest dort allerdings auch "nur" Verwaltungs- und/oder Führungsaufgaben wahrnehmen.

Der klassische Streifendienst oder Ermittlungsdienst ist nunmal nur über ein Stuidium oder eine Ausbildung (abhängig vom Bundesland) bei der Polizei zu erreichen.

Da du noch sehr jung bist und deine Kurzsichtigkeit dein Leben doch sehr beeinträchtigt würde ich mir wirklich gedanken über eine Laseroperation machen.

Mittels einer Laser OP können Fehlsichtigkeiten behoben werden. Das geht meines Wissens nach aber erst wenn man über 20 Jahre alt ist. Frag dazu mal deinen Augenarzt.

Alternativen:
- Justizfachangestellter (3 jährige klassische Ausbildung)
- Fachkraft für Schutz und Sicherheit (auch eine Ausbildung)

Oder was anderes...Lehrer sind auch Beamte ;) Lehramt ist aber ein klassisches Studium was du ja nicht möchtest.

melaniella 01.04.2016, 19:31

Ja, über eine Laser OP habe ich mir auch schon Gedanken gemacht, jedoch bin ich noch nicht ganz davon überzeugt.. Ich habe halt Sorge, dass irgendwelche "Nebenwirkungen" auftreten. Außerdem wäre bei dieser Option ebenfalls ein Problem, dass ich die OP soweit ich weiß (habe noch nicht mit dem Augenarzt geredet) wirklich erst mit 20 machen kann und außerdem muss die OP schon ein Jahr vergangen sein, wenn man sich bei der Polizei bewerben möchte. Das heißt, ich könnte erst mit 21 dort anfangen und müsste bis dahin noch irgendwas anderes anfangen und es bleibt halt auch noch die Frage, ob ich überhaupt angenommen werde.

Die Ausbildung als Fachkraft für Schutz und Sicherheit hört sich jedoch eigentlich echt interessant an. Zwar verdient man da nicht so gut und ich weiß auch nicht unbedingt, ob das war für immer wäre, aber wenigstens um mal in den Beruf einzusteigen, wäre das sogar wirklich eine gute Option für mich. Vielen Dank!

0

Falls du in Sachsen wohnst kannst du es ja bei der Wachpolizei versuchen. Ansonsten gibt es ja noch Ausbildungen zum Justizbeamten in den jeweiligen Bundesländern.

Besteht die Möglichkeit dass du dir vllt. die Augen Lasern lässt ? weiß nicht inwiefern du dich dahingehend informiert hast aber, wenn es in deinem Fall geht und du es möchtest könntest du deinem Traum nachgehen. 

MaB66 29.03.2016, 01:24

Augen Lasern machen die meisten erst so mit 19-22 weil erst dann die Augen ausgewachsen sind... muss deswegen leider auch warten

0

Hallo, du kannst dich beim Zoll bewerben. Dort gibt es seit einiger Zeit keine Dioptrienbegrenzung mehr!

melaniella 01.04.2016, 19:33

Seit wann das denn?

0
Neviogoote 03.04.2016, 17:35
@melaniella

Seit letztem Jahr wird beim Zoll auf eine Dioptrienbegrenzung verzichtet. Man muss es zu statistischen Zwecken allerdings trotzdem noch bei der Bewerbung mit angeben.

0

rechtspfleger wäre doch was mit deinem abitur

Was möchtest Du wissen?