Alternative zu nestle materna dha?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ernähre dich gesund und ausgewogen.

Um den erhöhten Folsäurebedarf in der Frühschwangerschaft zu decken, kannst du Folio bzw. Folio forte einnehmen. Das ist preiswert und reicht völlig.

Präparate, die alle möglichen Vitamine und Mineralstoffe enthalten, halte ich für Geldschneiderei. Da wird mit der Angst werdender Mütter gespielt und so getan, als könnte man nur mit dem Präparat eine gesunde Schwangerschaft gewährleisten.

Das ist aber Unsinn. 

Man muss einfach nur abwechslungsreich und "bunt" essen, dann kriegt man alles, was man braucht. 

Lediglich das Ergänzen von Folsäure in den ersten 12 Schwangerschaftswochen ist tatsächlich sinnvoll, da dieses Vitamin sehr empfindlich ist und bei der Nahrungszubereitung oft zu einem Großteil "verloren" geht.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine sinnvolle Alternative wäre eine ausgewogene Ernährung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?