Alter Führerschein verloren. Neuen beantragt.7,5 Tonner fahren?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast wahrscheinlich damals die Klasse 3 erworben, damit hast du die Fahrerlaubnis erworben, die der heutigen Klasse C1 für Fahrzeuge bis 7.500 Kg zulässigem Gesamtgesicht entspricht, somit ja. Alle Fahrerlaubnisklassen die man jemals erworben hat, bleiben für immer bestehen, der Führerschein ist "nur" ein Dokument das nachweißt, das man die entsprechende Fahrerlaubnis hat. Du dürftest auch jetzt fahren, das nicht mitführen des Führerscheins kostet ein Verwarnungsgeld von 10 Euro, die Fahrerlaubnis hast du, nur das Dokument nicht. 

Du bekommst als ersatz ein Dokument das identisch ist..

da nurnoch der Kartenführerschein ausgegeben wird wirst du den bekommen.

Jedoch bleiben alle Fahrerlaubnis sachen bestehen...

Wahrscheinlich wird auch der Klasse A mit eingetragen jedoch nur für Fahrzeuge mit 3 Rädern und Symetrischer anordnung also Trikes...

leider nicht, CE war noch eingetragen, dieser verfällt mit dem 50. Lebensjahr. Zusatzprüfung bei einem Arbeitsmediziner über Ziffer 79

0
@sr710815

DIe Fragestellung war ob noch 7,5 Tonner gefahren werden dürfen.... von CE war nie die Rede.

0

vor diesem Problem stand ich auch. Ich habe das 1983 gemacht. Dann war noch Klasse CE eingetragen. 

Ein Zusatz 79 (L< = 3) für Anhänger > 12 to mit bis zu 17,49 to. Das lief aber mit dem 50. Lebensjahr ab

So mußt Du zu einem Arbeitsmediziner, sonst verfällt das. Also Arzt-Augenarzt & evtl. Psycholeistungstest beim Tüv

Aktuell bei mir also BE (mit Anhänger) bzw. B95. C1E, CE bis 11,49 to. Trecker L mit Eintrag 174, 175.

C1 mit Ziffer 171. Also Busse mit 7,49 to aber nur zur Überführung ohne Fahrgast

01 (mit Brille)

Ich habe aber jetzt die Personenbeförderungserlaubnis mit diesem gelben Zusatzschein

http://www.fahrtipps.de/fuehrerscheinklassen/schluesselzahlen.php

meine Karte ist schon älter. Jetzt gibt es noch mehr Eintragungen wie AM für Mokicks. 

T Trecker mit 40 kmh darf ich nicht fahren, dort bräuchte man eine Bescheinigung eines Landwirts oder Lohnunternehmens.

A habe ich dann auch noch. Bei mir steht nur A & A 1, jetzt gibt es auch A 2

0

Was möchtest Du wissen?