Altenpflegerin mit Förderschule?

6 Antworten

Frag doch mal in dem Heim nach, in dem du dein Praktikum gemacht hast, ob sie dich als Altenpflegerin/Altenpflegehelferin ausbilden? Dort kennen sie dich und wenn sie zufrieden mit dir waren, denke ich schon, dass du Chancen hast...

Es ist durchaus möglich, ohne Hauptschulabschluß einen Ausbildungsplatz zu bekommen, der dann sogar zum Teil vom Amt mit bezahlt wird. Frag dort, wo Du in Deinem Praktikum zufriedenstellend gearbeitet hast. Die kennen Dich und könnten Schulnoten unwichtig finden...

Mach noch weitere Praktika...bleib aber bitte UNBEDINGT in deinem Aufgabenfeld. In so einem Beruf sollte man nicht stolz sein, wenn einem von "oben" aus Zeitmangel irgendwelche anderen Aufgaben übertragen werden. Hier können Leute sterben. Möchtest du damit fertig werden müssen? Und von dem wirklichen oben (Heimleitung, PDL) wird so etwas sowieso nicht gerne gesehen. Die Stellen nämlich Praktikanten ein, weil sie jemanden brauchen, der Praktikantenaufgaben erledigt. Man punktet, dort wo es wichtig ist, eher damit, seine eigenen Aufgaben (für die man sonst zu enig Zeit hat) ordentlich und gewissenhaft erledigt.

Kümmere dich um deine Unterlagen, hör auf dich mit Vorgesetzten zu streiten...dann denke ich hast du eine Chance...dann hättest du zumindest eine bei uns. Nur wenn man dir dann schon die Möglichkeit gibt, und du dann solche Sachen bringst...

Ausbildung Altenpflege : Betrieb hat mich gekündigt..was nun?

Hallo Leute.. wie man in der Überschrift lesen kann, hat mich mein Arbeitgeber gekündigt. Sorry wenn ich Rechtsschreibfehler mache..bin nämlich gerade total aus der Spur..und verzweifelt Habe heute morgen Post bekommen. Also die Kündigung. Ich mache seit April 2013 eine Ausbildung zur Altenpflegerin..welche ich auch wirklich gerne macht bzw gemacht habe. Ich hab zunächst ein paar fragen hoffe ihr könnt mir helfen : -Ich habe blockunterricht..das heisst zb 10wochen bin ich arbeiten im Betrieb und 6wochen Schule usw.. 1. mein Betrieb hat mich gekündigt : Habe ich jetzt meinen Ausbildungsplatz völlig ganz verloren ??? 2-wie soll ich jetzt handeln ? Ich habe jetzt eben schon Adressen anderer Betriebe rausgesucht wo ich mich bewerben könnte. -3 : In der Kündigung steht ..zum 31.01.14.. Ich müsste morgen auch zur Arbeit ..eigentlich.. -jedoch ist es mir gerade sehr wichtig einen anderen Betrieb zu finden statt arbeiten zu gehen !!! -welche Folgen hat das für mich wenn ich dir Frist nicht einhalte bzw nicht arbeiten gehe ? (Mein Block endet nächste Woche Freitag..dann wäre wieder Berufsschule) Ich möchte so wieso nicht meht in dem Altenheim arbeiten, mein Plan wäre es morgen früh ca 7-8uhr zur Berufsschule zu gehen und mit meinen Lehrern darüber zu reden. Aber ich müsste ja auch arbeiten ? Was soll ich nun tun ? Sorry wenn ich sehr durcheinander geschrieben hab... bin wie gesagt grad echt verzweifelt...möchte meinen Ausbildungsplatz nicht verlieren :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?