Alte Handy’s ohne Ortung und GPS gibt es welche?

8 Antworten

Jedes Telefon kann, sobald es irgendeine Verbindung hergestellt hat, geortet werden. GPS, WLAN, Mobilfunk usw... Über alles das kann ein Telefon geortet werden. Es ist somit nicht möglich, ein nicht "ortbares" Telefon zu besitzen.

Übrigens,  das funktioniert grundsätzlich auch wenn es aus ist. Die einzige sichere Methode ist es, den Akku zu entfernen.

Handy ohne Ortung geht nicht, so lange man im Mobilfunknetz erreichbar ist.

Die Mobilfunkantennen in Reichweite bekommen die Signalstärke mit und damit kann man Deinen Aufenthaltsort mehr oder weniger genau bestimmen.

Wenn man das öfter macht, wird die Bestimmung besser, weil das Bewegungsmuster nur auf bestimmte Straßenverläufe passen kann.

Nokia 3210 oder so ein alter Knochen in der Art.

Aber ganz genau orten kann man Handys sowieso nicht, wenn man GPS abschaltet, man kann nur nachvollziehen, in welcher Funkzelle man sich aufhält, das können mehrere 100 Meter sein, in Berlin bspw. die Suche nach der Stecknadel!

Was möchtest Du wissen?