Alte Hanau Höhensonne gefunden.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi Fred, ich kenne jetzt diese Hanau Höhensonne nicht speziell, aber du schreibst ja, es sein ein sehr altes Modell. Dabei seh ich das Quecksilber nicht unbedingt als Problem an, man kommt damit ja nicht direkt in Berührung. Zu den Quarzlampen, in denen Quecksilber verwendet wird (das ist bei der Höhensonne der Fall), gibt es einen ARtikel bei Wiki http://de.wikipedia.org/wiki/Quarzlampe Ansonsten würde ich mir vor allem mal den Stromverbrauch ansehen, der kann bei so einer alten Höhensonne enorm sein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Lisafred,

diese alten Lampen können eine sehr hohe UV-Strahlung aussenden, die um ein vielfaches über heutige moderne Solarien, die meist gute Filter für UV-B besitzen, hinausgehen. Es können bei unachtsamem Gebrauch massive Verbrennungen entstehen, bei längerem Gebrauch könnte dadurch sogar der Hautkrebsrisiko steigen.

Also nicht ohne Messung des Spektrums (Hautklinik ?) verwenden. Beagata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde so eine Höhensonne gerne kaufen. Ich bin damit als Kind behandelt worden und es hat mir gut getan. Man musste darauf achten, dass man nicht länger als höchstens 1/4 Stunde sich dem mit einigem Abstand (1 bis 1,5 m) aussetzte und seine Augen schützte, entweder mit Brille oder einfach zumachen - so einfach ist das manchmal... :-), also, lieber Fred, wenn du von den Antworten bisher darin bestärkt worden bist, dass das Ding gefährlich ist, zu viel Strom kostet und man es nicht betreiben sollte, kannst du sie mir schicken, ich zahle gerne ein paar Euro dafür! Lieber Gruß, Elimar

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?