Als Staatenloser nach Kanada oder in die USA auswandern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man muss ja erstmal staatenlos sein. Und es dann auch noch schaffen, in die USA/Kanada einzureisen. Staatenlos wird man ja nicht, indem man seinen Reisepass zuhause lässt. Die Behörden sind nicht dumm und finden schnell heraus, woher man kommt.

Das ist total weit hergeholt und praktisch undenkbar und unmoeglich.

Frueher gab es mal fuer Staatenlose Personen "Heimatlosenpaesse" fuer die staatenlosen Vertriebenen aus dem Baltikum da diese keinen Pass von ihrem Heimatland bekommen konnten aber auch keine Deutschen waren.

Damit konnte man aber nichtmal ein Visum fuer einen Urlaub in den USA bekommen, es sei denn man hatte eine "super-gute" Verbindung zu jemand der einen Konsul sehr gut kannte, dann liess sich das machen dass ein Visum ausgestellt wurde.

Das Risiko war ganz einfach dass der Inhaber eines solchen Passes ohne weiteres einen Asylantrag und einen Change of Status vom B2 Touristenvisum zu einem Einwanderungsvisum und dann einer Greencard haette stellen koennen.

Diese Paesse gibt es aber heute nicht mehr, ich glaube die gibt es wohl fuer gar kein Land mehr, allenfalls fuer jemand aus Nord-Korea der fluechten konnte.

Also meines Wissens kannst du kaum Staatenlos sein und selbst wenn, wie willst du ohne Reisepass überhaupt in ein Flugzeug kommen?

Du bist ja irgendwo hergekommen.

An der Grenze lasse sie Dich nicht rein.

Und in ein Flugzeug kommst Du ohne gültigen Paß sowieso nicht.

Und wenn Du es doch irgendwie schaffst  rein zu kommen - über die mexikanische Grenze durch die Wüste, wie so viele Mexikaner - und sie greifen Dich auf, dann schieben sie Dich sofort wieder nach Mexiko ab. Da ist denen egal, ob Mexiko für Dich verantwortlich ist.

bergquelle72 17.11.2016, 16:26

Bei dem Szenario bleibt natürlich offen, wie Du ohne Paß nach Mexiko kommen könntest.

0

Ne abschieben ist schwer, aber die lassen dich gar nicht erst in Land, das ist ja nicht Deutschland die jeden reinlassen.

Was möchtest Du wissen?