Als Pflegekind während des Abiturs ausziehen/ Unterstützung?

1 Antwort

Solange Du noch in der Ausbildung bzw Schule bist, hast Du zwar Anspruch auf Unterhalt, aber nicht auf eine eigene Wohnung.

Es gibt für niemanden ein Recht, das zu beanspruchen - sowas muss man sich eben leisten können, der Staat finanziert das nicht, denn Du hast ja eine Unterkunft.

Im Übrigen: Ausgerechnet während der Vorbereitung fürs Abi auszuziehen, ist absolut keine gute Idee  - Du hast keine Ahnung, wieviel Aufwand und Kleinkram auf Dich zukommt, wenn Du allein in einer eigenen Wohnung lebst.

Sich selbstständig zu versorgen, einkaufen, kochen, putzen, waschen, bügeln usw ist nicht mal eben so mit links gemacht, sondern jede Menge Arbeit - und die Tücke steckt dabei im Detail, wenn Du nämlich mitten in den Hausaufgaben losrennen musst, weil Dir auffällt, dass der Kühlschrank leer ist oder kein Waschmittel mehr da ist.

Die Zeit solltest Du klugerweise besser nutzen - selbstständig leben kannst Du nach dem Abi noch den Rest Deines Lebens


Was möchtest Du wissen?