erlaubt das jugendamt einem pflegekind (17) zu ihrer freundin zu ziehen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich vermute, dann müsste deine Familie den ganzen Prozess durchlaufen, um als Pflegefamilie anerkannt zu werden. Aber vielleicht zeigt sich das Jugendamt auch zu eienr pragmatischen Lösung bereit, wenn damit allen gedient ist...

Eher nicht. Das sie in dieser Familie ist wird schon seinen Sinn haben. WEnn es echte Probleme gibt, dann kann sie sich freilich ans Jugendamt wenden und dann werden die ihr auch helfen. Aber nur nicht so gut klarkommen ist meist kein Grund.

Das müsst ihr mit dem Jugendamt klären. Keiner wird dir hier eine Auskunft geben können.

Was möchtest Du wissen?