als mädchen auf einem technischen gymnasium?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo! Ich besuche selbst als Mädchen die 13. Klasse eines TGs mit Profilfach Informationstechnik. Zu erst einmal hängt die Zahl der Mädchen in einer Klasse ganz klar von dem Profilfach ab. Während es bei Profilfächern wie Technik und Informationstechnik sehr wenige sind, besteht bei Gestaltungs- und Medientechnik praktisch die ganze Klasse aus Mädchen. In meiner Klasse sind wir zum Beispiel drei Mädchen. Ich habe auf dem TG sehr gute Erfahrungen gemacht und würde mich immer wieder für diesen Weg entscheiden. Ich hatte nicht das Gefühl, anders behandelt zu werden als ein Junge. Du solltest deine Entscheidung auf jeden Fall unabhängig von der Frauenquote auf dem TG und rein nach deinen Interessen treffen. Die Zahl der Mädchen ist eigentlich nicht entscheidend und ich hatte auch so eine tolle Zeit. Viel Glück und Erfolg auf deinem weiteren Weg!

Also ich finde es toll wenn Mädchen einen technischen Beruf ausüben und sich damit in die Männerwelt integrieren... Ich finde das gehört auch zur Emanzipation.... Und so ungewöhnlich muss das gar nicht sein... Es stimmt zwar, dass es sich eher jungs für solche Dinge interessieren, aber ich kenne z.B. einige Mädchen, die Maschinenbau studieren wollen und davon sagt man auch, dass es nur Männer studieren

Und ds gleiche gilt natürlich auch umgekehr. z.b. Erzieher im Kindergarten.

0

Naja, ich war nicht dort, aber ich könnte mir auch gut vorstellen, dass der Mädchenanteil sehr gering sein wird. Aber ich hoffe, dass dich das nicht abschrecken wird! Wenn das das ist, was du machen möchtest, dann lass dich durch sowas nicht verunsichern!

Und nebenbei: Dann gibt es keine Konkurrenz und es bleibt mehr für dich ;)

Was möchtest Du wissen?