Als junges Mädchen zum Sex genötigt. 6 Jahren her. Anzeige sinnvoll?

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So schrecklich es ist, was du erleiden musstest, du wirst mit einer Anzeige nicht erreichen, da er vermutlich alles abstreiten wird und es keine tatsächlichen Beweise für die sexuellen Übergriffe gibt.

Außerdem würde eine Anzeige mit wenig Aussicht auf Erfolg, alles in dir erneut aufwühlen und deine Wut und Verzweiflung noch erhöhen.

Für dich selbst wäre sicher sinnvoller, dir professionelle Hilfe zu holen.

Es gibt inzwischen viele Beratungsstellen, die sich mit Betroffenen von sexueller Gewalt auskennen und weitere Hilfsmöglichkeiten aufzeigen können.

Wichtig ist ja, dass du all das, was dir angetan wurde in irgendeiner für dich heilender Weise aufarbeiten kannst und dem, was geschehen ist, mit gestärkten Gedanken und Gefühlen begegnen kannst.

Das braucht Zeit und deinen Willen zum "Überleben".

Deshalb tu mit all deinem Willen etwas für dich selbst und für die Heilung deiner tiefen Wunden!

Bei Kindesmissbrauch beträgt die Verjährungsfrist 10 Jahre, aber du warst 14...

Auch: Du kannst deine Aussage nicht belegen, du bezeichnest es selbst als "Nötigung", also eher nicht als Vergewaltigung, warst entsprechend hinterher nicht beim Arzt.

Es soll nicht daran liegen, dass du kein Geld für einen Anwalt hast. Eine Rechtsberatung ist dir dann auch möglich - Stichwort Protesskostenhilfe. Also eine Erstberatung müsstest du eigentlich schon bekommen.

Ich gebe dir allerdings schlechte Aussichten. Du warst dann noch lange mit dem zusammen und das schärft deine Argumente nicht gerade.

Objektiv betrachtet könnte jeder über wer weiß wen solche Behauptungen anstellen. Tut mir Leid, so ist das leider.

Ja das stimmt. VielenDank 

0

Nimm Kontakt auf dem dem Weißen Ring. Google so und lies die Infos. Der Weiße Ring hilft Menschen, die aus irgendwelchen Gründen Opfer geworden sind.

Dort arbeiten Ehrenamtliche, die viel Erfahrung haben. Mit denen kannst Du über Deine seelische Not sprechen, über Deinen Zorn und auch darüber, welche Schritte Du gehen willst, und wie Du am besten vorgehst. Man wird Dich begleiten auf Deinem Weg, wie auch immer Du ihn gehen willst.

Bin ein Junge (15) und haben ständig lust au Sex wie Frage ich ein Mädchen am besten ob sie es mit mir tun will?

Ich bin ein Junge (15) aus der Schweiz und habe ständig lust auf Sex! Leider traue ich mich nicht oder weis nicht wie ich ein Mädchen am besten Frage!? Ich möchte aber keine Beziehung eingehen! 

...zur Frage

Ist eine als Frage getarnte Beleidigung und falsche suggestive Unterstellung rein rechtlich strafbar?

Konstruiertes Beispiel: "Sind Sie ein skrupelloser asozialer Verbrecher?

...zur Frage

Sind solche Mädchen schl2mpen?

Also : ein Junge liebt ein Mädchen . Und nach dem Sex will sie nichts mehr mit dem Jungen zu tun haben. Sind das bitches ?

...zur Frage

Tun Mädchen das wirklich?

Hi. Ein Freund von mir meinte dass Mädchen miteinander Sex haben wenn sie sich treffen :0 stimmt das?

...zur Frage

Durfte in der DDR 1969 ein Stiefvater legal mit seiner 16jährigen Stieftochter Sex haben oder war das sexueller Mißbrauch?

Durfte in der DDR 1969 ein Stiefvater legal mit seiner 16jährigen Stieftochter Sex haben? Oder war das sexueller Mißbrauch?

§ 150 Abs 2 STGB/DDR?

...zur Frage

ist das sexuelle Nötigung, wie hätte ich reagieren sollen?

hey.. also um es kurz zusamnenzufassen: Ich hab bei einem guten Freund von mir übernachtet und ein Freund von uns beiden (kannte ihn nur flüchtig, haben uns aber 2 Wochen davor ca. 'angefreundet') war auch da. Mein Freund ist früher eingeschlafen und ich und er haben uns noch einen Film angeschaut. Wir lagen zu dritt im Bett. Irgendwann kam er dann nährr zu mir, ich hab mir nichts dabei gedacht und es ignoriert. Dann hat er mich auf die Wange geküsst und ich hab einfach nur gelacht, meine Hand an die Wange getan und gesagt, dass ich meine Wange jetzt desinfizieren muss (wollte nicht das es komisch wird wenn ich ihn fragen würde was das werden soll). Dann hat er mich nochmal auf die Wange und dann auf den Mund geküsst, ich hab immernoch versucht 'cool' zu spielen und wollte dann aber aufstehen weil ich wirklich keine lust darauf hatte. Dann hat er sich auf mich gelegt und da am Ohr/Halsbereich angefangen mich zu küssen/lecken und Knutschflecken zu machen.. Ich hab ihn die ganze Zeit versucht wegzudrücken, aber es hat nichts gebracht. Und dann meinte er aufeinmal "Weißt du das A wie ein Stein schläft?" Und hat mir an den Hals gegriffen und mich gewürgt und gesagt "du magst das oder?"(Ich glaube er dachte das ich das will). Ich konnte einfach kein Wort rausbringen, weil ich nicht wollte das unsere Beziehung zueinander komisch wird, da ich ihn Ja am nächsten Tag noch sehen muss. So hat er dann paar Minuten mit dem Würgen und kuessen weitergemacht. Dann ging er an meine Oberschenkel und wollte immer weiter nach oben gehen. Ich hab ihn dann gefragt ob ich runter zu meiner Matratze gehen und schlafen gehen kann? Er hat es ignoriert und wollte mich dann anfangen anzufassen, ich hab seine Hand genommen und sie die ganze zeit versucht wegzudrücken. Endlich hab ich meinen Mund geöffnet und dann mehrmals gefragt ob er aufhören kann weil ich keine lust darauf habe und das ich schlafen gehen will. Er hat es weiter ignoriert bis ich ca. 3 Minuten später noch ein letztes Mal ihn darum gebeten habe wo er dann meinte "du hast echt kb oder?" Ich dann "Ja" und dann hat er mich gehen lassen. Später nachts kam er dann runter zu meiner Matratze und hat mir um die Taille gegriffen. Ich hab gelacht und hab ihm dann gesagt "du triffst deine Freundin(Beide sind nicht zusammen aber waren kurz davor) in paar Stunden, bist du dir sicher dass du das tun solltest?" Und wollte dann hoch aufs Bett von meinem Freund, er hat mich wieder runtergezogen und wollte dennoch kuscheln. Bin dann liegen geblieben und 5min später als ich dachte das er eingeschlafen ist bin ich hoch aufs Bett von meinem Freund, er ist mir aber auch Hoch auf das Bett gefolgt.. Mein Freund ist dann wach geworden, hat uns beide angeguckt und mich zu ihm gezogen (Er hat wohl mitbekommen was passiert ist?) und hat sich in die Mitte geschoben und mich festgehalten damit er nicht nochmal was versucht..War das sexuelle Nötigung? (Von dem der mich gewürgt hat)& wie soll ich reagieren wenn jemand nochmal so zu mir ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?