Wie ist es, wenn man als Beifahrer einen Schaden verursacht?

4 Antworten

Deine Freundin muß dafür haften. Du mußt es nur, wenn du währen der Fahrt völlig überraschend die Tür geöffnet hättest. Sie als Fahrer ist aber an sich dafür verantwortlich, daß das Fahrzeug sicher ist (Türen zu, alle Insassen angeschnallt usw.) Und sie bekommt ja in der Amatur ja auch angezeigt, wenn eine Tür nicht richtig geschlossen ist. Dafür kann sie dich nicht belangen.

Der Schaden wurde durch das Auto verursacht und ist somit ein Fall für die KFZ-Haftpflicht deiner Freundin.

Auch wenn du die Tür aufgemacht hast, hat der Fahrer sich zu vergewissern, dass er gefahrlos sein Fahrzeug in Bewegung setzen kann. 

Das ist ein ganz klarer KFZ-Haftpflichtschaden.

Beule vorne rechts beim Auto, kosten?

Hallo liebe Community, ich hatte gerade einen kleinen Unfall, bei dem zum Glück niemandem was passiert ist, doch jetzt ist bei meinem Auto vorne rechts eine kleine Delle und der Blinker muss auch getauscht werden. Ich fahre einen BMW 3er e46. Weiß jemand mit was für Kosten ich bei der Reperatur zu rechnen habe, wenn ich die Delle ausbeulen und den Blinker wechseln lasse? Danke im vorraus

...zur Frage

Wie baue ich die Türe meiner alten Vitrine aus?

Sie ist mit Metallstiften befestigt. Mit diesen ist die Türe in Metallbeschläge mit Löchern eingehängt. Die Türe hat zwar ein Spiel, jedoch nicht so, daß ich sie herausheben kann. Vielen Dank schon mal!

...zur Frage

Fensterheber kaputt/ private Haftpflicht?

Ich hab als Beifahrer bei einem anderen Auto vermutlich den Fensterheber ausversehen kaputt gemacht. Ich wollte das Fenster hochkurbeln dann gab es einen Knacks und nun lässt sich die Scheibe nicht mehr hochkurbeln. Das Auto ist nun in der Werkstatt und es wird geprüft was genau kaputt gegangen ist (Seil, Fensterheber,..). Kann ich das bei meiner priv. Haftpflicht einreichen? Ich habe noch nie etwas eingereicht und deshalb „Angst“ etwas falsch zu machen und das reparieren wird wahrscheinlich auch nicht gerade günstig sein..:/

...zur Frage

Junge macht mit seinem Fahrrad einen Kratzer in mein Auto

Hallo, ein 11 jähriger Junge hat mit seinem Fahrrad einen sehr langen Kratzer in mein Auto gemacht. man sieht sogar den Gummiabrieb von seinem Fahrradlenkeer und einen deutlichen Kratzer von seiner Fahrradbremse. Ich habe es sogar mit meinem eigenen Augen gesehen. Zuerst haben der Junge und sein Vater vehement bestritten es gewesen zu sein. Zum Glück wurde der Parkplatz über eine Kamera überwacht. Somit konnte ich beweisen, dass der Junge schuld ist. Die Haftpflichtversicherung des Vaters wird für diesen Schaden aufkommen. Nun meine Frage. Eine komplette Lackierung der beiden Türen kostet ca. 2000 Euro. Ich hätte aber gerne zwei komplette neue Türen. Was wird die Versicherung des Vaters nun bezahlen???

...zur Frage

Lichtschalter Türe Problem

Hallo, Also mein Lichtschalter ist hinter meine Türe z.b normalerweise wen die Türe Nacht link innen aufgeht sollte der Schalter rechts innen sein bei mir ist es links und es stört mich seit Jahren was kan ich da machen

...zur Frage

Türe aufgebrochen - Haftpflichtversicherung

Hallo, meine Tochter wohnt in einem Studentenwohnheim. Neulich war sie im Bad und sie konnte dann die Türe nicht mehr öffnen, da sich der Türgriff komplett um die Achse drehen lies und die Türe nicht aufging. Es waren zum Glück Freunde bei ihr (war am Wochenende) welche versucht haben mit einer Scheckkarte die Tür zu öffen. Dies funktionierte leider auch nicht. Sie entschlossen sich dann die Türe einzutreten, da die Feuerwehr sicherlich teurer wäre. Beim Eintreten der Türe riss das Furnier der Türe an der Höhe des Schlosses.

Kann man die Kosten über die Haftpflicht abrechnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?