Als Azubi im dritten Lehrjahr gezwungen bis Ende eine Abteilung selbst zu übernehmen..?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Normalerweise ist dieser Vorgang nicht nachzuvollziehen! Aus Auszubildender hast du ja einen Lehrvertrag-da steht sicher nicht drin,daß du allein während der Ausbildungszeit eine Abteilung leiten mußt! Gerade in der Schlußphase der Ausbildung vor der Prüfung muß entsprechend für die schriftliche und mündliche Prüfung gearbeitet werden-du willst doch sicher ein gutes Prüfungsergebnis später vorweisen können!Mit zusätzlichem Stress in der Firma wird das wohl nicht gehen! Du bist hier nur eine billige Arbeitskraft-die ausgenützt wird! Wenn ein Beriebsrat vorhanden, dann erst mit diesem sprechen-ebenso bei der IHK um deren Stellungnahme bitten- außerdem mit der Betriebsleitung reden.

Leider geht aus Deiner Beschreibung nicht hervor, was es für Gründe gibt, diese Abteilung nicht zu übernehmen. Ich nehme mal an, daß dort irgendwas vorgefallen ist, was Dir nicht behagt. Ansonsten solltest Du Dich eigentlich freuen, wenn man Dir, als AzuBi, schon die Leitung einer Abteilung anvertrauen möchte. Das ist doch, im Normalfall, eigentlich ein Beweis dafür, daß man Dir vertraut und Dir auch etwas zutraut! Solange Du einen Arbeitsvertrag hast und die Geschäftsleitung weisungsbefugt ist (wie es ja normalerweise der Fall ist), wirst Du die Arbeit wohl machen müssen. Ich denke mal, daß nur ein klärendes Gespräch, in dem Du Deine Gründe darlegen kannst, weiterhilft. Ansonsten wirst Du Dich wohl fügen müssen...

Also in die Abteilung wirst Du wohl müssen. Allerdings glaube ich nicht, dass es Bestandteil Deiner Ausbildung ist, eine Abteilung völlig alleine zu leiten. Von daher dürfte Dein Ausbilder wohl etwas "schief" liegen.

Umzug in ein anderes Bundesland was muss ich beachten?

Hallo zusammen!

Mein Freund und ich möchten nächstes Jahr von Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg, an der schweizer Grenze) nach Berlin ziehen. Wir verdienen bis zum Umzug Geld um uns die Wohnung und alles was dazu gehört leisten zu können. Ich möchte ab nächsten Jahr dann meine Ausbildung zur Immobilienkauffrau beginnen und mein Freund die Ausbildung oder Schule zum Maskenbildner. Zu aller Erst wollen wir uns bewerben damit wir vor den Ausbildungen und Wohnungsbesichtigungen eine sichere Geldquelle haben. Nun meine Frage..

Gibt es ein spezielles Unternehmen die deinen Umzug "regeln" zum Beispiel eben Wohnung suchen, dem Vermieter erklären, dass wir eben 9 Stunden weit entfernt wohnen und erst später die Wohnungen besichtigen können. Wir würden alle Termine (Bewerbungsgespräche, Besichtigungen) auf 2 Wochen legen und für 2 Wochen nach Berlin fahren. Ich möchte zwar Immobilienkauffrau werden, aber bin mir bei der Sache eben nicht ganz sicher ob das geht..

Das muss natürlich auch alles ganz genau und gut geplant werden. Hat jemand generell noch Tipps für uns?

Danke im voraus! :)

...zur Frage

Feuerwehrmann ?

Guten Tag ich will eine ausbildung zum feuerwehrmann machen doch dafür braucht man ja eine handwerkliche ausbildung aber wenn ich erst meine handwerkliche ausbildung mache und dann meine feuerwehr ausbildung bin ich ja knapp 6 Jahre nur in der ausbildung gibt es Alternativen?

...zur Frage

Feuerwehr Ausbildung vorraussetzungen?

Hallo ich bin am überlegen ob ich eine Ausbildung zur Feuerwehrfrau mache und jetzt wollte ich mal wissen was die vorraussetzungen dafür sind was muss ich wissen für das Einstellungsverfahren und den Einstellungstest? Und wie alles abläuft also der Sporttest, schriftlich, mündlich u.s.w Danke

...zur Frage

wie komme ich zur Berufsfeuerwehr?

Hi,

ich habe ein Problem...ich habe den Wunsch bei der Berufsfeuerwehr zu Arbeiten. Das Problem hierbei ist, dass man ja vor der Ausbildung bei der Feuerwehr eine Handwerkliche Ausbildung benötigt. Ich befinde mich derzeit noch in der Probezeit in meiner aktuellen Ausbildung als Einzelhandelskaufmann.

Was soll ich tun?

...zur Frage

Warum verwendet Sallust in seinem Werken Archaismen?

Hallo!

Ich bereite mich momentan auf die Nachhilfestunde vor, da meine Schülerin bald eine Klausur schreibt. Momentan behandelt sie das Thema "Römische Geschichte", natürlich mit besonderem Schwerpunkt auf die Ereignisse des 1. Jh. v. Chr. sowie die Geschichtsschreibung Sallusts.

Sallust verwendet ja eine hohe Anzahl an Archaismen (Brevitas, Vokalwechsel etc.). - warum tut er das?

Die Frage stammt aus einer alten Lateinklausur von mir und ich konnte die Frage damals selbst nicht richtig beantworten - auch heute ergibt sich mir in der Verwendung der Archaismen kein wirklicher Grund. Außer vielleicht, dass er durch die Archaismen seiner Geschichtsschreibung Nachdruck verleihen will. Er schreibt ja über Vergangenes und verwendet dementsprechend eine ältere Sprache. Zudem hält Sallust ja sehr an der Vergangenheit und den Sitten der Vorfahren (mores maiorum) fest und ist ja vom Sittenverfall Roms fest überzeugt. Will er auch dies vielleicht damit hervorheben?

Habt ihr vielleicht noch eine eine Idee mit einer plausiblen Erklärung? Vielen Dank für eure Hilfe!

LG

...zur Frage

Aufhebungsvertrag erstellen?

Hallo Community ;) Ich habe meine Ausbildung abgebrochen seit gestern,und soll heute ins Büro damit ich mit meinen Chef einen Aufhebungsvertrag unterschreiben kann. Da alles von mir kam wegen dem Abbruch,meinte mein Chef dass ich denn Aufhebungsvertrag erstellen soll und mitnehmen soll

Was muss da alles rein ????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?