Allergietest und Tätowierung

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt verschiedene Allergietests. Welcher Test gemacht wird, hängt davon ab, worauf Du wahrscheinlich allergisch bist. Wenn Du beim Prick-Test reagierst, gibt es an den entsprechenden Stelle Hautausschläge. Je nach Heftigkeit der Reaktion kann das eine Rötung sein (die dann auch warm wird) oder gar eine Schwellung (die man dann auch trotz Tätowierung sehen kann).

Man wird erstmal mit dem Arm anfangen, der nicht tätowiert ist. Wenn Du auf die ersten (ca. 10) Substanzen nicht reagierst, können am gleichen Arm die nächsten (ca. 10) Substanzen getestet werden. Wenn nur ein Arm zum Testen genommen werden kann und Du gleich auf alle (10) Substanzen im ersten Durchgang reagierst, musst Du wohl warten, bis die Schwellungen zurückgegangen sind (also 1-2 Tage) und dann zum Weitertesten wiederkommen.

mein letzter Allergietest ist zwar ewig her, aber ich bilde mir ein der wurde über meinen ganzen Rücken gemacht. Macht man das heute nicht mehr?

0

Metalloxyde in Tattoofarben..?? Dass es eine Tätowiermittelverordnung gibt, weißt Du aber schon? Dürfte beim seriösen Tätowierer nicht mehr vorkommen. Außerdem kann man auch nach Jahren noch Allergien auf Pigment im Körper bekommen! Dann wird's zum schneiden. Wir inken Allergiker prinzipiell nicht.

0

es gibt viele verschiedene allergietests. alles was so mit pollen und gräsern zu tun hat, wird meist auf den unterarmen getestet, die seite ist dafür egal und ich denke, das wird auf jeden fall außerhalb deiner tätowierung gemacht. sowas wie nickel und andere metalle testet man gern auf dem rücken, weil man damit nicht direkt unter die haut geht, sondern die haut nur anrauht und sie dann mit der substanz ca. 3 tage in kontakt bringt. weiterhin gibt es auch den bluttest, da wird die blut abgenommen und auf alle möglichen stoffe untersucht. das macht man meist zur vorbestimmung, wenn jemand sehr viele allergien hat.

Wenn Du so viele Allergien hast ist ein Tattoo nicht ratsam! Das kann gefährlich werden und ein guter tattooer wird Dich nicht stechen wenn er davon weis. In den farben sind sooo viele Pigmente enthalten die z.B. auf Metall Basis sind und extrem viele andere Inhaltsstoffe haben die Allergien auslösen, am Besten Du lässt dir 1-3 Tage vorher von jeder Farbe die Du beim Tattooer gestochen haben willst wie bei einem Allergie Test auf den Arm treufeln und wartest dann erst mal ab ob Du es verträgst.

Metalloxydfarben sind gemäß der Tätowiermittelverordnung verboten. Sowas verwenden nur mehr gewissenlose Scratcher..

0

Allergietest? Wo machen lassen und Kostenpunkt?

Kann man sich mit einem Test auf alle möglichen Allergien testen lassen? also sowohl Allergien auf Staub, auf Haustiere, als auch Allergien auf Pollen oder ähnliches? Und bei welchem Arzt kann man das alles machen lassen? Wie läuft das ab und was kostet das?

...zur Frage

Brennen/ziehen im Unterarm wenn ich den Arm ausstrecke

Hallo, Das problem hab ich seid 3-5 tagen. Immer wenn ich meinen Linken arm ausstrecke hab ich ein schmerzhaften brennen, zupfen im Unterarm (direkt unterm elebogen an der innenseite)

Is echt unangenehm.

Weiß jemand was das sein könnte? Kennt dass jrmand? Was hilft?

...zur Frage

Beule am Unterarm (9 Wochen nach Armbruch) Was ist das?

Hallo ich habe mir vor 9 Wochen Elle und Speiche im rechten Unterarm gebrochen ( Arm hatte starke Fehlstellung) Nachdem Drähte und Nägel eingesetzt wurden veheilte der Arm sehr gut. Allerdings habe ich seitdem einen Knubbel/Beule an der Innenseite des Unterarms welcher beim durchstrecken des Unterarm sichtbar wird. Der Knubbel schmerzt nicht. Allerdings wird er sobald ich etwas schweres trage oder den Arm beim Training aufpumpe wesentlich größer. Kann der Knochen irgendetwas innerlich verletzt haben? Habe demnächst zwar sowieso einen Kontrolltermin beim Arzt würde aber gerne schon vorher wissen was das ist. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Welche Tattoo Pflegecreme hilft am besten für Allergiker?

Habe auf eine Pflegecreme aus meinem Tattoostudio eine Allergie bekommen. Ich habe jetzt eine rötliche Umrandung um mein Tattoo und es juckt wie sau. In der Pflegecreme ist Panthenol, Urea und Allantoin enthalten. Jetzt war ich damit beim Arzt und soll jetzt Fenestil auf das Tattoo einreiben. Welche Pflegecreme kann ich auch noch nehmen die Allergiefrei ist?

...zur Frage

Sind diese Schmerzen Art von Schmerzen psychisch bedingt?

Hallo liebe User,

Mir gehts seit so einigen Monaten irgendwie gar nicht gut, kann es aber auch nicht wirklich begründen, aber ich fang mal von ganz vorne an.

Ungefähr irgendwo Mitte März 2015 hatte ich plötzlich starken Schwindel und Kopfschmerzen, war aber auch etwas stärker erkältet derzeit und wurde ins Krankenhaus gefahren, dabei wurde ich untersucht und die haben alles auf eine stärkere Grippe geleitet.

In Ordnung, habe meine Tabletten alle so genommen wie es sein sollte, aber irgendwie ging der Schwindel und hinzukommende Brustschmerzen nicht weg.

Die Schmerzen in der Brust sind eher stechend, und ich kann fast immer ganz genau sagen wo, meistens eine breite Stelle hinter dem Brustbein aber auch links in der Seite ab und zu die vorletzte Rippe. Manchmal strahlen diese in den Rücken und linken Arm aus. Die Schmerzen vergehen nach einiger Zeit aber wieder, manchmal sind diese auch recht dumpf, in dem Moment krieg ich irgendwie Panik weil ich sofort ans Herz denke oder sonst was schlimmes.

Hab das dann noch ein paar Wochen mit diesen Gefühlen versucht und bin wieder ins KH mit diesen Brustschmerzen, wobei ein EKG gemacht wurde, späterhin auch ein Belastungs-EKG, Röntgen der Lungen, Lungenkapazität gemessen, Blutabnahme, Urin, Magenspiegelung, Ultraschall des Herzens und Abdomens, ... bei denen so ziemlich alles in Ordnung ist und war, außer bei der Magenspiegelung, da wurde Helicobacter festgestellt, worauf hin ich die gewöhnliche Triple Therapie erhalten habe und nach 2 Monaten kam ich wieder zur Kontrolle, Breath Test sowie auch Magenspiegelung, diesmal aber ohne Helicobacter pylori aber noch immer dieselben Schmerzen und Gefühle.

Sodbrennen und Magenschmerzen hab ich oft, der Arzt tippt wohl darauf dass alles davon kommt, denn alles andere ist in Ordnung, ... da ich aber recht ängstlich bin und nicht irgendwie auf eine Meinung vertraue war ich noch bei einem anderen Arzt und in einem anderen Krankenhaus, wobei genau dasselbe festgestellt wurde, und zwar nichts.

Mein Blutdruck ist meistens normal, außer ich stehe etwas unter Stress dann schlägz er manchmal auch in die Höhe bis zu maximal 150/100, aber sonst 130/85 (auch nicht das beste aber ok).

Ist das wirklich alles psychisch? So starke, linksseitig stechende Schmerzen mit Schweißausbrüchen und Schwindel? Aus Angst? Durch Stress? Gestresst bin ich meiner Meinung nach nicht, aber ich hätte mir nie vorstellen können dass ich so psychisch erkranke, weil ich mich eben ganz anders eingeschätzt habe.

Was sagt ihr dazu, ist das alles Psyche? Würde mich auf ähnliche Erfahrungsberichte freuen.

Danke im Voraus, MfG Daniel

...zur Frage

Tattoo An am Unterarm Schmerzen?

Hallo,
Ich Möchte Ein Tattoo an der Innenseite des Unterarms hat jemand Erfahrungen und Tipps wie es nicht ganz so doll wehtut?
Bin gestern 17 geworden und das Tattoo ich für einen Sehr wichtigen Menschen der Gestorben ist.... Danke Schonmal☺️PS mit relativ dünn Bild ist dabei

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?