Allergie - Winter Handcreme?

...komplette Frage anzeigen Ausschlag nach Hipp Handcreme - (Gesundheit, Medizin, Allergie)

7 Antworten

Gerade bei zur Allergie neigende empfindliche und trockene Haut wird durch reines "Aloe Vera Gel" 99 % nachhaltig beruhigt. Rötung, Juckreiz und Exzeme gehenzurück. Gibt es in Drogamärkten und Apotheken.

Zieh dir über Nacht Baumwollhandschuhe an und trage zuvor eine Handcreme dick auf. Welche du verträgst, musst du erst herausfinden. Vielleicht kann man dir in der Apotheke eine Mischung machen.

Für die Risse um die Fingerkuppen herum, hilft Rizinusöl, nur am Handrücken weiß ich nicht.
Hab auch trockene Hände im Winter und für mich die bisher beste Handcreme hat Laura Mercier.

Das habe ich auch aber meist im Gesicht, wegen Allergien, hole dir eine Parfümfreie und von allem möcglichem Ballast entfernte Creme, die von La Roche Posay ist sehr gut, habe jetzt den Namen nicht im Kopf, aber das ist in so einer Tube kostet um die 5 Euro, benutze nicht parfümhaltiges, je weniger die Inhaltsstoffe, desto meist besser. Ausserdem kannst du mal die Inhaltsstoffe checken, was deine Allergie auslöst und dich davon fernhalten

Kokosöl wäre auch ein hilfreicher Tipp, wenn du nicht die Parabene, Kunststoffteilchen und synthetischen Duftstoffe, die in fast jeder Handcreme enthalten sind in deine offene Haut schmieren möchtest. Das brennt nicht ohne Grund. Lg

Vielen Dank

1

das geht auch mit anderen Ölen, als Kokos

0

Hallo, ja das Problem kenne ich auch. die Ursache dafür sind kleine Risse in der Haut. bei mir hilft da eine Fettcreme, wie z.b. Nivea, Florena ect. benutz das eine Weile, bis du wieder geschmeidige Hände hast, dann dürfte deine Wintercreme kein Problem mehr sein :)

Vielen Dank

0

Geeignete Handschuhe die du verträgst und dann fett Vaseline ( Super günstig ) drauf und über Nacht einwirken lassen.
Ich hatte das mal durch Allergien bei meinem Friseurjob.
Vaseline hat Super geholfen und nicht teuer. Lg

bei uns hat die Babycreme von HAKA  super gewirkt -

es gibt viele Babycrems , die 1. kein Erdöl enthalten und 2. keine synthetischen Zusatzstoffe - frag mal im Reformhaus , evtl. im bioladen.

Im reformhaus wird man dich dazu beraten können.

Was möchtest Du wissen?