Alleine Auto fahren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bin erst in einer Woche 18 und freue mich wie ein kleines Kind darauf, dass erste mal alleine zu fahren. In der Fahrschule lernst du zwar das fahren aber wie du richtig fährst lernst du ganz von alleine.  Schwimm einfach mit dem Verkehr mit und wenn du dir unsicher bist, fahr am Anfang strecken, die du gut kennst, dass erleichtert dir das fahren enorm.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr erstmal sonntags oder feiertags bei wenig Verkehr. Das gibt Sicherheit und du übst die Abläufe wie Schalten etc. ohne den Druck den andere Verkehrsteilnehmer erzeugen könnten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zu Anfang immer ein komisches Gefühl. Es empfiehlt sich, eine Strecke zu fahren, die man in der Fahrschule mit dem Fahrlehrer oft gefahren ist. Also eine Strecke, auf der man sich sicher fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anfangs war's ungewohnt, aber ein geiles Gefühl endlich so zufahren. Mach für dich chillige Musik an. Mach's dir bequem dann läuft alles weitere von allein. Viel Spaß beim fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht soviel darüber nachdenken, einfach reinsetzten, musik an und vorsichtig losfahren schon nach ein paar Metern war es zumindest für mich ein total geiles Gefühl endlich alleine zu fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist schon alleine gefahren, denn der Fahrlehrer hat ja immer seltener eingegriffen; am Schluss gar nicht mehr. Versuch doch mal, dass du noch im Hellen fährst und vielleicht nicht gerade im Berufsverkehr auf einer Hauptstraße, sondern auf ruhigen Nebenstraßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dass alle am Anfang unsicher sind. Mach dir keine Sorgen! Man muss nur trainieren.  

Ich wünsche Dir vieeel Spaß heute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja früher oder später musst du ja das alleine fahren üben - und das machst du am besten so schnell wie möglich denn je länger du wartest um so unsicherer wirst du. Die Tatsache das du dich hier kundig machst zeigt ja schon das du recht verantwortungsvoll bist, also mache dir keine Gedanken das wird schon.

Lasse dir einfach alles von deinem Onkel erklären (also wo das Licht etc. ist) stelle dir in aller Ruhe Sitz und Spiegel ein und dann viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe die ersten Male meine kleine Schwester mitgenommen. Die hatte keinen Führerschein und hätte mir null helfen können. Aber allein das Gefühl, da sitzt jemand, war schön.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie war das bei euch?

Super. (Muss aber dazu wagen, dass ich seit dem mit 16. LJ bereits Flugzeuge alleine fliege). Relativ langweilig sogar, weil man niemanden zum Erzählen hat.

Hat jemand vielleicht irgendwelche Tips für mich?

Lass dich nicht zu sehr ablenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahr bekannte strecken dann gehts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?