Alkohol und Wasser. Verhältnis zum Ausgleich?

2 Antworten

du würdest sogar von alkohohlfreiem bier schnell derbe durst bekommen , weil selbst alkohohlfreies bier stark entwässert, das hat mit den bierzusätzen hopfen und malz zu tun, die sorgen dafür das die niere mehr flüssigkeit ausscheidet, und der alkohol verstärkt das noch, desswegen sollte man zwischendurch auch mal 100 prozentiges wasser trinken, um die bier inhaltsstoffe im körper zu "verdünnen" aber probier mal alk freies aus, du wirst durst bekommen ohne wasser zu trinken

Zusätzlich Mineral- oder Leitungswasser trinken. So zuckerhaltige Mischgetränke (bei zb Wodka) bringen nichts, auch nicht, dass Wasser im Bier ist. Man sollte schon so 2-3l trinken

Kann ich nicht ganz nachvollziehen. Worin besteht der Unterschied zwischen dem Wasser das z.B. im Bier vorhanden ist und dem zusätzlichen Mineralwasser?

0

Was möchtest Du wissen?