Alkohol und danach 2 mg Tavor?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Leorick,

wir sind keine Plattform für medizinische Fachfragen. Von daher sind Anfragen an die Community zu Themen wie Einnahme von Medikamenten, Wechselwirkungen, (Über-)Dosierung und Medikamentenmissbrauch sehr kritisch: Wirklich fundierte, korrekte und richtige Angaben dazu kann nur ein Mediziner oder anderes Fachpersonal treffen.

Herzliche Grüße

Ben vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Einnahme von Tavor 1,0 mg zusammen mit Alkohol

Der gleichzeitige Genuss alkoholischer Getränke ist zu vermeiden, da Alkohol die Wirkungen von Tavor 1,0 mg in nicht voraussehbarer Weise verändern und verstärken kann.

Aus dem Beipackzettel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leorick
02.02.2017, 00:05

Es war ca. 1 std Abstand dazwischen

0
Kommentar von Leorick
02.02.2017, 00:18

Ok.

0

Hast du Erfahrung mit Benzos? Also Toleranz?
Safer Use ist es definitiv nicht. Alk+Benzos können auch schnell mal Atemdepressionen auslösen.
Wenn du hochdosiert bist sollten 2mg auf 3 Bier klar gehen, wenn auch mit erhöhtem Risiko. (Keine Versicherung das es gut gehen wird!)
Konsumierst du allerdings nicht regelmäßig Benzos würde ich dir von dem Vorhaben abraten. Lorazepam ist ein ziemlich starkes Benzodiazepin, da können ohne Toleranz auch 2mg schon ziemlich stark sein.
Wenn dann noch Alkohol mit ins Spiel kommt kanns auch schon mal passieren, dass du den nächsten Tag aufwachst und dich an nix mehr erinnerst..oder schlimmeres.

Lass es besser. 
Wenn überhaupt, dann beides einzeln, obwohl man sich das bei diesen Substanzen ganz genau überlegen sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leorick
02.02.2017, 18:14

Mach ich e nicht mehr. Hab den gestrigen tag überlrbz danke :)

0

Benzos können in Kombination mit Alkohol zu einer Atemdepression /-lähmung führen. Damit wäre ich äußerst vorsichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Leorick
02.02.2017, 00:18

Bei 2 mg schon?

0
Kommentar von Leorick
02.02.2017, 00:19

Heist das jetzt ich muss wachbleiben?

0

Ich würde es lassen, Aber jedem das seine

Ich denke von der Menge wirst du keine grossen Schäden davontragen aber Alkohol + benzos ist allgemein bekannt dafür einen krassen Blackout auszulösen, hab schon von mehreren gehört das sie da sehr viel Mist gebaut haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?