Alkohol mit 16 auf Klassenfahrt?

7 Antworten

Eine schriftliche Erlaubnis der Erziehungsberechtigten bräuchtet ihr nicht, schließlich darf man ab dem 16. Lebensjahr gesetzlich Bier trinken. Die Schule bzw. die Lehrer haben aber die Aufsichtspflicht, angenommen ein Schüler müsste während der Abschlussfahrt betrunken ins Krankenhaus, sind die Lehrer in der Verantwortung und es gibt eben genug 16 jährige die ihren Alkoholkonsum nicht unter Kontrolle haben. Daher ja, die Schule kann euch das Biertrinken während der Abschlussfahrt verbieten. 

Es ist eine schulische Veranstaltung, gleichzeitig übernehmen die Lehrer eine Aufsichtspflicht und eine dementsprechende Verantwortung. Also ja, sie können es verbieten ^^

Auch eine schriftliche Erlaubnis der Eltern bringt Euch nichts, wenn es von der Schule aus verboten wird, Alkohol in dieser Zeit zu konsumieren.

Alkohol unter 16 zuhause und dannach raus?

Hey Leute,

also ich bin am Mittwoch 16 geworden und wollt morgen ne kleine Party schmeissen (ca 7 Leute). Natürlich darf Alkohol nicht fehlen, aber da ein paar noch nicht 16 sind, wie siehts aus? Wenn wir bei mir zuhause trinken ist es ja erlaubt (wenn es ihre Eltern erlauben. Aber schriftliche Erlaubnis oder persönlich mit den Eltern reden?),weil wir ja nicht in der Öffentlichkeit trinken. Aber was ist danach, wenn wir in die Stadt gehen oder so? Wenn z.B jemand nen Unfall baut, bin ich dann dafür verantworlich? Oder wie? Weil, den Alkohol konsumieren wir bei mir zuhause was ja auch mit elterlicher Erlaubnis geht, aber danach??

Natürlich nix Hochprozentiges ;) Nur Bier, aber trotzdem hab ich Schiss dass da was passieren könnte :D

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?