Akku aufgebläht?

Hier das akku - (Handy, Technik, Smartphone)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann sehr gefährlich sein. Der Akku kann brennen oder explodieren. Die auslaufende oder umhergspritzte Flûssigket ist extrem gefährlich.

Wir hatten das Problem auch, mit einem Samsung Galaxy.
Die Ersatzakkus hielten die Ladung nicht :-( . Also haben wir das ganze Paket einem Verein gegeben, der solche Geräte repariert und an arme Leute gibt.

Jetzt haben wir Honors. Nicht die teuersten Modelle ! EIn 8 und ein 9. Die ton es uns bestens, und halten gut die Ladung. Ist eine Zweitmarke von Huawei, aber weitaus weniger teuer.
Das sind Monoblock-Geräte, also kann man sie selber nicht öffnen um den Akku zu wechseln. Also sehe ich vor, sie in etwa drei Jahren zum Kundendienst einzuschichken, die Akkus wechseln zu lassen. Soll etwa 78€ kosten (?). Das wäre es mir wert.

Jedoch werde ich das Ortungssystem Galileo abwarten und sehen, ob unsere Phones das benutzen können. Falls nicht, werde ich wenigstens eines mit GPS + Galileo kaufen. Wird auf's Geld ankommen, und die Navigationsprogramme...

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Es bläht sich auf, weil es überhitzt wurde und sich durch chemische Reaktionen Gas gebildet hat.
Kannst es trotzdem noch im Notfall kurz benutzen. Nutz ab besten whatsapp.web und besorg dir schnell einen neuen. Auf ebay sollte es genug Ersatz geben. Und den hier entsorgst du am besten.

3

Okay danke

0

Allerhöchste Brandgefahr!!!!
Au keinen Fall weiter benutzen und im Sondermüll entsorgen...
LiIon Akkus Platzen sehr schnell und durch die hohe Energiedichte im inneren wird auch viel Energie frei gesetzt....

Handy anders aufladen?

Gibt es andere erfinderische Methoden, dass Handy ohne Ladekabel aufzuladen?

...zur Frage

Kann ich einen Akku mit einem Ladekabel aufladen, welches mehr mA hat, als der Akku mAh?

Das Handy hat einen Akku, der eine Leistung von 1650 mAh hat. Kann ich diesen mit einem KFZ-Aufladegerät aufladen, das eine Aufladeleistung von 2000 mAh hat oder geht der Akku dann kaputt? Sorry aber ich habe davon wirklich gar keine Ahnung.

Und welche Leistung sollte das Kabel am besten haben um den Akku am effektivsten aufzuladen? 1650 mA oder so viel wie möglich?

...zur Frage

Lipo Akku aufgebläht ( Airsoft)?

Hey ich habe gestern einen 11,1 volt Triple stick akku aufgeladen,leider nicht mit einen geigneten ladegerät ( glaub Nimh ladegerät).heute morgen (hab den akku über nacht aufgeladen) war der akku aufgebläht (obwohl bei den triple srick die zellen flach sind).Hab ihn dann angeschlossen hat fürs erste funktioniert aber dann nach 10 schüssen ging dann der saft des akkus aus trotzdem ist der akku immernoch aufgebläht.Meine frage:Sollte ich mir jetzt sorgen machen oder was könnte jetzt passieren bitt ich brauche hilfe!!!!

...zur Frage

Handy lädt zu langsam S5?

Mein Handy (s5) hat jetzt 2 Stunden gebraucht um sich 61% aufzuladen. Jetzt habe ich es wieder angemacht und innerhalb von 10 Minuten wieder 5% verloren. Mein Handy hat sich noch nie so langsam aufgeladen und ging dann so schnell runter..ist da jetzt der Akku oder eher das Ladegerät defekt oder ist das normal so?

...zur Frage

Kann ich jedes Handy bzw. Tablet über ein Induktionsmodul aufladen?

Hallo zusammen, also ich hab ein kleines Problemchen und zwar ist es leider nicht mehr möglich mein Asus fonepad 7 über ein Ladekabel aufzuladen. Eine Reparatur würde sich nicht lohnen, da ich es wirklich sehr günstig erworben habe und auch keine Garantie mehr besteht. Also ist es möglich den Akku über ein Induktionsmodul aufzuladen?

...zur Frage

motorola razr akku anzeige spinnt?!

also mein akku war grade leer von meinem motorola razr, dann habe ich es mit dem usb kabel am laptop angeschlossen um es aufzuladen und nach 15 min stand da auf einmal akku aufgeladen. da dachte ich auch schon so 'hä?' und ich steck das kabel raus, handy geht aus, weil der akku leer ist. dann lade ich es über das normale kabel an der steckdose auf, ist innerhalb von 2 sek von 0% auf 100% gesprungen. was ist jetzt mit meinem handy los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?