Aggressiv durch Kraftsport?

3 Antworten

Es besteht die Möglichkeit das durch den Kraftsport der Testosteronwert steigt und dadurch die Aggression kommt.

Oder andere Ursachen? Durch den Sport mehr Stress? Weil mehr Hektik im Alltag und Arbeit? Vielleicht doch Beziehung?

Ich habe erst am 04.10. wieder angefangen zu arbeiten, aber vorher wieder mit dem Kraftsport angefangen und da habe ich das auch schon gemerkt. Und ganz im Gegenteil ich freue mich immer wenn ich zum Sport gehe und bin dann auch währenddessen und davor mega glücklich. Beziehung kann es auch nicht sein.

Kraftsport und mehr essen als sonst sind die einzigen beiden Faktoren, die sich in der Zeit wo es mir aufgefallen ist, verändert haben.

0

nein, durch den Sport wird das nicht verursacht.

Es kann als Nebenwirkung bei der Einnahme von androgenen Medikamenten auftreten.

Mediakemte nehme ich gar keine, deswegen kann es daran nicht liegen^^

0
@Gundrabuhr

beim Training schadet die Aggresivität zumindest nicht. Und wenn du dich ausgepowert hast sollte das ja eher entspannen ;-)

0

Kann sein dass es das Testosteron ist kann aber auf Placeboeffekt sein. 

Egal was es ist, lerne dich zu kontrollieren sonst bringt dir das Krafttraining nur Ärger. 

Was möchtest Du wissen?