Agentur für Arbeit im Anschreiben erwähnen?

4 Antworten

Über die Einladung zu einem persönlichem Gespräch würde ich mit sehr freuen.

Besser ist:

"Über die Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr".

Würde soll man besser weglassen.

Danke, habe ich übernommen! :)

1
durch die Agentur für Arbeit bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen und bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement zum 01. August 2018.
Durch meine Berufsberaterin bin ich in der zehnten Klasse auf den Beruf Kauffrau für Büromanagement aufmerksam geworden.

Ich würde diese Bewerbung so lassen.

Danke!

1

Hier nochmal eine andere Bewerbung, diesmal mit einem erwähnten Praktikum:

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement

Sehr geehrte Frau XY,

zurzeit absolviere ich in Ihrem Unternehmen das Praktikum meines Berufsschuljahres und fühle mich voll und ganz in meinem Berufswunsch bestätigt.

Deswegen bewerbe ich mich hiermit um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement zum 01. August 2018.

Die ersten Einblicke in den Büroberuf haben mich in darin bestärkt, den Beruf der Kauffrau für Büromanagement ausüben zu wollen, da sich dieser Beruf optimal mit meinen Interessen und Fähigkeiten deckt.

Ich möchte diesen Beruf erlernen, weil mir die Erledigungen von organisatorischen und bürowirtschaftlichen Tätigkeiten große Freude bereitet. Ich bin ein leistungsbereiter, junger Mensch, der selbstständig arbeitet und sich im Team wohlfühlt.

Gerne möchte ich meinen zukünftigen, beruflichen Weg in Ihrem Unternehmen weiterführen und bei Ihnen meine Erfahrungen und Fähigkeiten sammeln und intensivieren.

.

Über die Einladung zu einem persönlichem Gespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift

Name

Bei dem "Ich möchte diesen Beruf erlernen, ..." stört mich irgendwas, ich weiß aber nicht, wie ich das umschreiben könnte..

durch die Agentur für Arbeit bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen und bewerbe mich hiermit um einen Ausbildungsplatz als Kauffrau für Büromanagement zum 01. August 2018.

So fängt man schon lange keine Bewerbung mehr an. Das gehört alles in den Betreff.

Was möchtest Du wissen?