Ärztliches Attest für Schule Tag nach fehlen abgegeben, Konsequenzen?

4 Antworten

Ein Attest am selben Tag abgeben? Das kann noch nichtmal ein Arbeitgeber verlangen. (bzw. verlangen kann er es natürlich, es hätte aber vor keinem Gericht Bestand)

Du musst dich am selben Tag zwar krankmelden (telefonisch), aber nicht das Attest abgeben. Er kann weder verlangen, dass du vorbeifährst, noch dass du das Attest einscannst/fotografierst oder was auch immer. (und es per email schickst).

Es soll auch tatsächlich noch Leute geben (auch wenn es immer seltener wird), die zu Hause aus was für Gründen auch immer keinen Zugang zu Internet haben. Musst du dann krank ins Internetcafe?

Mit welchem Hintergrund denn auch? Ein eingescanntes Attest hat ohnehin keine wirklich Beweiskraft. Theoretisch könntest du da problemlos etwas verändert haben. Die wirklich Beweiskraft hat das Original.

Das solltest du am besten am Tag, an dem du es erhälst in die Post packen (es sei denn du weißt, dass du ohnehin am nächsten oder übernächsten Tag wieder in der Schule bist)

Übrigens...auch an Tagen, an denen Klausuren geschrieben werden, kann die Vorlage am selben Tag nicht verlangt werden. Du solltest nur hier umso mehr darauf achten, dass du dich telefonisch krank meldest. Am besten noch zusätzlich einen Mitschüler aus dem betreffenden Kurs bitten, es dem jeweiligen Lehrer zu sagen. (Aus eigener Erfahrung...zumindest an meiner Schule ist es nie zu dem Lehrer gelangt sondern wurde nur im Sekretariat vermerkt)

Bei einigen Dingen (bei uns war es z.B. beim Examen in der Ausbildung der Fall) musste dann bei Krankheit ein spezielles Attest vorgelegt werden, dass Prüfungsunfähigkeit bescheinigt hat.

Aber bei dir reden wir ja immer noch von einer "normalen" Klausur.

0

Hallo SimxD,Soweit ich weiß ist alles hast richtig gemacht und bei uns in Sachsen muss man den Attest mindestens 3 Tage nach der Krankheit abgeben.Wenn du Stafe bekommst die deine Laufbahn einschränken könnte, würde ich mich mit meinen Erziehungsberechtigten beraten und wenn es sein muss auch rechtliche schritte einleiten.

LG Chris

Ich habe das bis jetzt immer so gemacht und es hat niemand was gesagt. Es sollte also keine großen Konsequenzen geben, das du eigentlich nichts falsch gemacht hast. 

LG :^)

Krank und kann keine Theorieprüfung machen problem!

Ich müsste morgen meine Theorieprüfung machen. Da ich leider Krank bin habe ich die Fahrschule schon informiert. Diese können jetzt aber nichtmehr absagen. Ich sollte ein Attest vorbeibringen. Ich kann aber nicht da, bei mir keiner Zuhause ist und kann auch Morgen nicht zum Arzt. Die in meiner Fahrschule haben gesagt ich muss die Gebühren nachzahlen wenn kein Attest vorliegt. Meine Frage: 1. Warum interessiert es den TÜV ob ich wirklich krank bin ich meine es ist keine Schule und ich mache das ja freiwillig und zahle auch Geld dafür. 2. Warum müsste ich das Geld desshalb nachzahlen.

...zur Frage

Attestpflicht, jedoch kein Attest! Was nun?

Servus jungs : )

Ich war vor Wochen ein Tag krank. Nun habe ich einen Brief von der Schule bekommen, ihnen doch bitte mein Attest zu senden. Ich bin in der Oberstufe und bin Attestpflichtig. Dumm nur, dass ich kein Attest habe.

Jemand eine Ahnung, was ich tun könnte? - Was würdet ihr tun?

gruß

...zur Frage

Eine Woche krank/Schule/Attest

Ich war diese Woche nicht in der Schule, weil ich krank war (Magen-Darmgrippe). Ich war in der Zeit wie ich krank war nicht beim Arzt, weil ich (bez. meine Mama) wusste wa ich habe und dagegen nehmen kann und wir zudem alles (sprich Tabletten, etwas damit ich nicht brechen muss und Nasenspray da ich auch noch eine erkaeltung hatte) zuHause. Jetzt weiß ich nicht ob ich in der Schule ein Attest vorweisen muss, habe aber gehört das man es nach dem 3ten Tag muss (dazu gesagt habe ich das sonst nie müssen). Außerdem sagte mein Arzt einmal das die keine Atteste mehr ausstellen, da es reicht wenn eine Entschuldigung der Eltern vorliegt.

Jetzt habe ich aber Angst das dass nicht reicht. Wir haben wo ich krank war 2 Referat Vorstellungen gehabt wo ich dabei war (wobei eine davon nur von mit gehalten wird und ich das denke/hoffe nachholen kann Montag). Außerdem war am Freitag noch ein Ausflug an dem ich nicht teilnehmen konnte.

Also, was meint ihr, reicht eine Entschuldigung der Eltern aus? Habe Angst das es nicht so geht:0

Danke im vorraus

...zur Frage

Was passiert, wenn ich kein Attest habe?

Mit welchen Konsequenzen muss ich rechnen, wenn ich heute den 4.Tag in der Schule gefehlt habe und morgen ohne Attest auftauche?

Attestpflicht? Verweis?

...zur Frage

Was passiert bei unentschuldigten Fehlstunden trotz Attestpflicht?

ich bin in der Oberstufe 11. Klasse und habe aufgrund von zu vielen Fehlstunden (waren noch nicht mal unentschuldigt...) jetzt ne Attestpflicht bekommen. Problem dabei ist nur, dass ich meistens wegen psychischen Problemen fehle, mir also kein Attest vom Arzt holen kann. Für dieses Halbjahr habe ich jetzt schon 24 Fehlstunden für die ich kein Attest habe... Kann ich deshalb von der Schule fliegen oder welche Konsequenzen kann/wird das haben?

...zur Frage

Attestpflicht - Widerspruch?

Hallo!

Ich habe eine Attestpflicht bekommen, da ich mir im vergangenen Jahr so ziemlich alles eingeholt hatte, jedoch habe ich nie ohne ärztliches Attest gefehlt. Nun also meine Frage, ist das rechtens oder kann man da Widerspruch einlegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?