Änderung des Kamins nach Baugenehmigung?

5 Antworten

Wo würde der Kamin stehen? Zur Strassenseite oder zum Hof. 

Zur Strassenseite braucht ihr auf jeden fall eine Genehmigung, da sich das Sichtbild auf euer Haus ändert. 

Fragt bei eurem Schonsteinfeger nach. Was für euch planungsmässig am günstigsten kommt.

Der Kamin nicht zur Straßenseite, aber auf der Seite zum Nachbarn und ist auch dort genehmigt. Nur eben innenliegend und nicht außen.

0

Auf jeden Fall nochmal kurz beim Bauamt abklären! Sollte unter Umständen mit einem Anruf geklärt sein.

keine ahnung, wie das mit der baugenehmigung ausschaut. aber vergesst bloss nicht, den bezirksschornsteinfeger mit ins boot zu nehmen.. der muss das ganze abnehmen!

Ist mit ihm geklärt, er muss nur noch zur Abnahme kommen. Aber natürlich erst wenn fertig.

0

Was möchtest Du wissen?