Hallo, kann man sich als Kind selber zur Adoption freigeben lassen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn Du massive Probleme zu Haus hast, kannst Du Dich ans Jugendamt wenden. Dann kommst Du vielleicht in eine Pflegefamilie oder eine Wohngruppe. Adoptionen gibt es in der Regel nur bei Babys oder Kleinkindern und da müssen die Mütter und Väter einverstanden sein und einen guten Grund dafür haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als Kind, also minderjährig, hast du einen gesetzlichen Vormund, im Normalfall sind das die Eltern oder ein Elternteil. Du kannst dich also NICHT selbst adoptieren lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt wenn man nicht mehr bei seiner Familie leben möchte ist die einzigste Lösung Selbstmord?

Wenn man gerade pupertiert und zwingend Aufmerksamkeit sucht und denkt, das Lügen und unsinnige Selbstmordankündigungen mehr Aufmerksamkeit bringen....kommen solche Posts bei raus.

Was ist denn zu Hause los? Gefallen dir die Pflichten nicht die du zu Hause hast oder die Regeln die du zu befolgen hast? Dürfen andere mehr als du? Nervige Geschwister, die vielleicht in deinen Augen bevorzugt werden?

Ich habe Verständnis für solche Äußerungen, wenn du massiv körperlich und seelisch Misshandelt werden würdest aber selbst dann, gibt es bessere Lösungenals Suizid!

Das Jugendamt ist für gewöhnlich dazu da, das Kindeswohl sicherzustellen. Das heißt, wenn du Probleme hast, gehst du zum Jugendamt und machst deinem Frust Luft. Sollten es tatsächlich gravierende Vorfälle sein, die deine Unversehrheit bedrohen, wird dich das Jugendamt auch schützen und dich anderweitig unterbringen um den Frust deiner Eltern zu entgehen, weil du das Jugendamt eingeschaltet hast.

Es ist nur ziemlich unwahrscheinlich, das Jugendliche adoptiert werden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht im Notfall nur über das Jugendamt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein auf keinen Fall nur über das Jugendamt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?