Adminschutz- Umgehen?

8 Antworten

Hallo

Admin(istratoren) sollten einen "Adminschutz" umgehen können aber als Admin braucht man das ja nicht im eigenem Bereich und im Fremden Bereichen wäre das "illegal" und evtl. strafbar ausser man hätte einen legitimen Auftrag vom Eigentümer der Hardware.

Wenn man eine executable installieren will fragt man denn Admin vom System, der prüft diese dann in einer "Sandbox" auf einem extra Testrechner und wenn das Programm "sauber" ist wird es evtl. auch installiert.

Ansonsten gibt es ja JAVA oder Flash um "Programme" ohne Adminrechte auf Windosen laufen zu lassen. Auf Unixen geht das nicht ausser innerhalb von Browsern wie Safari oder Chrome.

Mit dem Admin Passwort.

Ist ja nicht grundlos ein Adminaccount und kein simpler User...

Du biegst vor dem Wegweiser nach links ins Gebüsch ab und meidest den Hauptweg.

Spass ohne: Von welchem Adminschutz sprechen wir?

Woher ich das weiß:Beruf – ich arbeite schon sehr lange im EDV Bereich, viele Sparten

Programmeinstallation die als "exe"-Datei!

0
@Justman

ah! d.h. Du willst admin Rechte in Windows umehen und ein Programm trotzdem installieren. Ich fürchte, Deine Chancen sind schlecht, zumindest unter Win 10 oder Wn 7.

Du kannst entweder den Admin um das Programm bitten oder uns die Aufgabe nennen, auf dass wir eine bereits installierte Alternative wüssten.

Tipp: ersteres

0

Frag mal den Admin. Der weiß das. Wers nicht weiß, ist kein Admin und sollte nichts am PC tun, was nur jemand mit Plan, also ein Admin, tun darf.

Man kann die Festplatte ausbauen um an die Daten zu kommen.

Was möchtest Du wissen?