Adaption von Schwachlicht und Starklicht beim Auge?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. und 2. sind relativ einfach.

Die Pupille reagiert schnell, und wenn die Zäpfchen überfordert sind, siehst du keine Farben mehr.
Obwohl, ganz so unempfindlich sind die Zapfen auch nicht, Sterne haben schon deutlich unterschiedliche und unterscheidbare Farben.

Danach geht's ans Eingemachte, und da fehlt m.E. ein Punkt, dass sich nämlich die Sehzellen mehr oder weniger stark ins Dunkle der Pigmentschicht (RPE, retinales Pigmentepithel, lt. Wikipedia) zurückziehen. Da bin ich aber nicht sicher, ob das auch für den Menschen gilt, und überhaupt eher unsicher.

Die mittelfristigen Anpassungen der Nervenzellen an die Lichtmenge, die ja von der Spanne her der Iris wohl überlegen ist, kenne ich wenig bis gar nicht.
Wahrscheinlich geht die weiter als dass man das unter ein Wort wie Regenerationszeit fassen kann.

Und spätestens bei der Verschaltung bist wohl du der Fachmann.
Naja, wenn du agrabins Link durchgearbeitet hast.

Die Pupille zieht sich bei starken Licht zusammen und öffent sich bei schwachem Licht.

Das Farbsehsystem arbeitet besser bei starkem Licht, bei schwachem Licht springt das Schwarzweiß-Sehsystem ein.

Der Rest müsste in deinem Schulbuch stehen. Falls du keines hast, steht garantiert eines in der Schulbücherei.

Warum Euterzelle und nicht Stammzelle?

Hallo, ich bereite gerade meine GFS über das Klonen vor und habe mich gefragt, warum man zum Beispiel beim Klonen von Dolly eine Euterzelle genommen hat und nicht eine Stammzelle aus dem Knochenmark oder so? Ist eine Euterzelle dann auch eine Stammzelle, die sich in verschiedene Zellen weiterentwickeln kann? Wäre super nett, wenn mir jemand dafür eine Quelle angeben könnte, da ich diese ja für mein Referat brauche. Vielen Dank

...zur Frage

Wieso gibt es keine Tiere mit grünem Fell?

Hallo zusammen:

Weis jemand wieso es kein Säugetiere mit grünem Fell gib? Es wär doch eigentlich eine gute Tarnung und würde einen evolutionären Vorteil geben (oder ihre ich mich)

...zur Frage

Was sind die Ursachen für braunes Wasser in Flüssen und Bächen?

Hallo Leute,

ich frage mich schon seid geraumer Zeit, warum viele unserer heimischen Flüsse so undurchsictig und braun sind.

Gründe, die ich mir vorstellen könnte sinfed: - schnelle Strömung --> wirbelt Schwebstoffe auf. - hoher Eisengehalt (aber warum) - hoher Nährstoffeintrag von landwirtschaftlichen Flächen (aber was passiert da genau?? Bilden sich Braunalgen??)

Es gibt sicherlich noch andere Gründe oder??

Waren in der Vergangenheit, also mehrere 100.000 Jahre zurück, alle Flüsse und Bäche kristallklar, oder ist braunes Wasser normal??

Danke :)

...zur Frage

Hat jemand schon mal einen Pfeilschwanzkrebs in freier Natur gesehen?

Und wenn ja, wo?

Ich würde gerne mal einen sehen und daher gerne wissen, wo das am leichtesten möglich ist.

Über das Verbreitungsgebiet hab ich mich bei Wikipedia informiert. Da steht aber nicht genauer wie viele davon wo wohnen und wie leicht man die zu Gesicht bekommt.

Dankeschön.

...zur Frage

Große (schmeiß)fliege mit längsstreifen - Was war das?

Ich habe soeben auf meinem Balkon die größte klassische Fliege gesehen die ich je gesehen habe und würde gern wissen welche Art das war. Ein Foto konnte ich leider nicht mehr machen, da war sie schon weg. Es war keine Hummelfliege und alles was rauskommt wenn man bei Google große Fliege eingibt. Die Streifen waren Längs zum Körper und nicht quer wie bei Bienen. Auch nicht wirklich gelb aber hell.

Sie war ansonsten der Schmeißfliege relativ ähnlich. Ich würde sagen die Flügel etwas mehr längs als bei der normalen, da bin ich mir aber nicht sicher. Sie war wirklich riesig. Man konnte sogar ihre "Füße" sehen und ganz genau was sie mit ihrem Kopf und Beinen macht. Ich habs nicht so mit Größen aber bis vllt 2-3 cm. Was könnte das gewesen sein?

Danke

...zur Frage

Wie kann ich mir es erklären, dass die Hälfte der Spermien ein y-Chromosom tragen, wenn aber in den Keimzellen nur 1/23 y-Chromosom vorliegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?