Achterbahn ohne Boden mit Knieproblemen?

2 Antworten

Du musst auf jeden Fall mit Bandagen oder elastischen Binden arbeiten, um das Knie gut stabilisieren zu können. Das Kniegelenk an sich sollte sich während der Achterbahnfahrt gar nicht bewegen können. So ist dann auch eine Schädigung des Knies extrem minimiert. Bleiben noch die ganzen Gefahren, welche auf den Rest des Körpers einwirken. Gesund ist diese hin- und herschleuderei nämlich ganz sicher nicht … auch wenn Ärzte bis zu einem gewissen Grad grünes Licht gegeben haben.

Wie gesagt, entweder Knie gut stabilisieren oder diese Achterbahnen auslassen.

Ich wünsche alles Gute und viel Spaß

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Ich habe mit einer Kniescheibeninstabilität zu kämpfen und fand eine dieser Achterbahnen nicht so lustig, da ich ja nichts hatte, wo ich mein Knie drauf abstützen hätte können.

Andererseits herrschen in Achterbahnen so viele Kräfte vor, auch "normale" Achterbahnen bereiten mir da Probleme.

3

Genau so denke ich nämlich auch obwohl bei mir normale Achterbahnen gar kein so großes Problem sind :/ vielen Dank

0

Was möchtest Du wissen?