Achterbahn fahren mit Mütze?

4 Antworten

Das kommt auf die Achterbahn und die Mütze an. Bei langsameren Achterbahnen dürfte das kein Problem sein. Bei manchen anderen Achterbahnen zieht es einem jeden Kapuze vom Kopf.

Eine sehr fest sitzende Mütze hält besser, stellt aus Sicht der Mitarbeiter aber eine größere Gefahr dar, weil sie im Gegensatz zur Kapuze davon fliegen kann. Es gibt doch auch so Mützen, die man unter dem Kinn zusammenbinden kann. Ich hatte als Kind immer solche zum Cabriofahren, gibt es aber sicher auch für Erwachsene. Solche sind wahrscheinlich erlaubt.

Ansonsten kannst du die Mütze für die Dauer der Fahrt einfach absetzen und in der Jackentasche oder in einem der Ablagefächer verstauen.

Ich denke mal, dass dies nicht funktionieren wird, aber probieren kann man es trotzdem

Eine Alternative fällt mir gerade leider nicht ein

Das werden die Ride-Ops sicher nicht zulassen.
Dafür gibt es Ablagen in der Station. 

LG:)

Was möchtest Du wissen?