ACER Laptop stürzt immer ab.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

hallo .

ich hatte dasd problem auch aber mit einer anderen marke und ich habe mir einen Laptop kühler gekauft ! 20 euro kostete der nur und hat super geholfen den stellt man unter den lappi und von dort aus wird er mit extra luft versorgt :) hat gut geholfen und evt auch mal den lüfter am lappi unten ist er wahrscheinlich absaugen ,dort kann sich staub sammeln und so ABER (!!!!) den sauger auf minimale saugstärke stellen !!

viel glück .:)

Acer Laptops sind gut. Ich hatte das selbe Problem mit meinem anderen Laptop (nicht von Acer^^) den Lüfter musst du mal aussaugen mitm Staubsauger, da ist oft sehr viel Staub drin, welcher der Grund für die Überhitzung ist. Außerdem solltest du darauf achten, deinen Laptop immer auf einem harten Untergrund zu haben.

Anscheind gibts viele mit dem Problem.. :D Macht einfach mal das was ich geschrieben habe, bei mir ging mein Lappi dann wieder ohne Probleme. :)

selbst wenn er auf dem schreibtisch ist schaltet er sich nach einer stunde von alleine aus

0

Das habe ich alles schon gemacht. Es ist halt so, dass wenn ich normal MSN, Facebook etc. aufhabe, nichts los ist. Aber sobald ich bestimmte Sachen aufmache, kackt das Ding ab. 700 € hab ich damals für das Ding bezahlt. Ich hätte ein MacBook nehmen sollen. :(

0
@finntjark

Hm ja das war bei mir auch so.. hm vlt nochmal auseinander nehmen und vorsichtig absaugen.. vlt ist zu viel Staub in deinen Laptop gekommen.. bei mir war es auch immer nur bei bestimmten Sachen.. Wenns gar nicht anders geht, musst du ihn wohl zurück schicken und dort Reparieren lassen.. :/

@LAINK vlt mal aussaugen probieren, vielleicht klappt es. Bei meinem war das auch trotz das ich ihm auf einem Schreibtisch stehen hatte so. War nur so ein Nebenbei Tipss weil das viele nicht wissen.

0

Bring das Gerät trotzdem zur Reparatur. Nach dem 2, Reparaturversuch hättest Du Anrecht aus ein anderes Gerät, sollte das Problem weiter bestehen.

Du kannst aber auch versuchen mit dem Staubsaugerrohr den Lüftungsschlitzen entlang zu fahren. Oft hilft sowas schon.

Übrigens, ich habe 2 Acer und kenne keine derartigen Probleme. Das die Geräte schlecht sein sollen, kann ich nun überhaupt nicht bestätigen. Der Laptop mit dem ich gerade arbeite lief schon den ganzen Tag und ist kaum lauwarm.

Du Glücklicher. Meiner steht seit 2 Jahren nur auf dem Schreibtisch und ist schon beim Anschalten heiß wie Feuer. Ich sauge die Lüftungsschlitze jede Woche ab. Und der Akku ist auch schon längst hinüber.

0

Meinen stelle ich sogar fast nie richtig aus nur Energiesparmodus und der ist auch kein Stück warm..^^ Und auch von Acer.^^ Also bestätigen kann ich das auch nicht..

0

Habe schon zwei Acer-Laptops verschlissen innerhalb 3 Jahren. Reperatur dauer irre lange - traten immer wieder irgendweche Kleinigkeiten auf - Ich habe dann vor 3 Jahren auf HP umgesattelt - bisher keinerlei Probleme!

Das ist schön für dich. Aber ich kaufe mir doch jetzt keinen neuen Laptop, wenn ich mir damals so ein teures Gerät zugelegt habe. Das ist doch nicht meine Schuld.

0

Was möchtest Du wissen?