Abtreibung in Holland .. bis zu welcher Woche?

6 Antworten

In Holland werden für Spätabbrüche Methdoen verwendet, die in Deutschland nicht üblich sind. Späte Abbrüche gibt es in Deutschland ja auch, mit Indikation (medizinisch; kann eben auch psychisch sein) und keine Klinik verwendet die Methoden, die in Holland üblich sind, weil das Verletzungsrisiko bei diesem späten Stadium eben groß ist.

Hallo

Man kann in Holland bis zur 22. Woche abtreiben. Aktuell ist die Diskussion, ob die Frist sogar verlängert werden soll über die 24. Woche hinaus!

Die Kosten sind je nach Klinik und Methode so bei EUR 500.-- - 600.--.

Lieben Gruss

tm

In Holland wird an einigen Kliniken ein Abbruch bis zur 22. Woche (ab letzter Mens) gemacht. Die haben dort grosse Erfahrung und der Eingriff ist nicht gefährlich. Adressen von Kliniken auf www.svss-uspda.ch/links.htm.

Du solltest aber vorher in Deutschland in die Beratung gehen (pro Familia) und dir den Beratungsschein holen, dann bist du in Deutschland auch nicht strafbar.

Kosten: um die 600-900 Euro für einen Abbruch nach der 12. Woche.

Klar ist, dass ein später Abbruch belastender ist als ein normaler frühzeitiger Abbruch, sowohl körperlich wie psychisch. Du musst dir also deiner Sache sicher sein.

Bist du dir da sicher? Kann doch eigentlich nicht sein.

0
@guinan

Annemaries Angaben sind korrekt. Woran zweifelst Du?

1

Was möchtest Du wissen?