Abschreibung auf Konten buchen

...komplette Frage anzeigen versucht aber.... - (Schule, BWL, Abschreibung)

1 Antwort

Beim Autokauf buchst du : Fuhrpark 20.000,00 an Verbindlichkeiten 20.000- WeWenn ihr die Umsatzsteuer schon hattet: Fuhrpark 20.000 und Vorsteuer 3800 an Verbindlichkeiten 23 800..

Abschreibung ist ein Aufwandskonto. Aufwendungen werden immer im Soll gebucht. Bei Abschreibung müsst ihr buchen : **Abschreibung 500 an Fuhrpark 500.- ** (Nebenbei: Welcher Stümper hat euch das gegeben? Anschaffungspreis 20 000, Abschreibung 500, das würde eine "Lebensdauer" des Autos von 40 Jahren bedeuten.)

Hey, erst mal vielen dank für deine HILFREICHE Antwort.

Jaja, Ust und Vst hatten wir schon.

Ich werde das auf jede Fall auf ein Blatt schreiben und morgen genauso vortragen, besser kann man es nicht erklären.

Keine Ahnung warum der Typ 500€ geschrieben hat, vielleicht waren ja auch 5000€ gemeint? Naja egal wenn es so der fall sein sollte einfach anstatt für die 500, 5000€ schreiben, sollte nicht so schwer sein.

Nochmal vielen Dank, mal schauen hoffentlich wird's eine 1.

Werde dich auf jeden Fall darüber informieren.

0
@Rihanna21

Ja, 5000 wären realistischer, aber egal, Hauptsache.: Abschreibung an Fuhrpark

0

Zackkk !! und die 1 ist da. Perfekt erklärt (von dir und mir).

nochmals dankeschön. ;)

0

Was möchtest Du wissen?