Abschlagszahlung bei Mietkündigung?

4 Antworten

Der Vermieter möchte aus Ihrer Situation etwas Honig saugen. Das können Sie verhindern, indem Sie den Mietvertrag aussitzen. Die Frage ist, was billiger wäre, wenn man nicht doch noch vernünftig verhandeln könnte.

Das Problem ist einfach, dass ich auf Basis mehrerer Zusagen durch die Mitarbeiter von ihm und durch das akzeptieren des Nachmieters einen neuen Mietvertrag geschlossen habe. Ich kann mir einfach nicht vorstellen wofür er bei einer 28m² Wohnung 900€ haben will. Ne BEarbeitungsgebühr oder ähnliches könnte ich verstehen. Er hat keinen Verdienstausfall und die Wohnung muss er auch nicht günstiger vermieten. Für mich ist das schon fast Erpressung! Ich werde mich wohl an den Mieterverband richten.

0
@Stiwi89

Der hält sich einfach nur an seinen Vertrag! Bis ein solches Verfahren abgeurteilt ist, haben Sie die Regelkündigsfrist längstens ausgesessen und bleiben dann nur noch auf Verfahrenskosten oder die des Mieterbundes sitzen! Aussitzen ist folglich billiger!

0

Nun, dein Vermieter ist anscheinend nur gegen Zahlung von 900 Euro bereit, den Mietvertrag vorzeitig aufzuheben. Wenn er vorher nichts anderes mit dir vereinbart hat (z.B. dass eine Nachmieterstellung ausreicht), darf er natuerlich die Bedingungen fuer sein Entgegenkommen (deine vorzeitige Entlassung aus dem Mietvertrag) festlegen. Es liegt dann an dir, diesen zuzustimmen oder einfach deinen gueltigen Vertrag bis zum Vertragsende bzw. naechstmoeglichen Kuendigungstermin weiter zu erfuellen.

dein vermieter (oder auch verbrecher) will kohle machen! weise ihn darauf hin, dass er es unterlassen soll, dir derartige zahlungsaufforderungen zuzustellen und dass du ihn andernfalls auf unterlassung verklagen wirst! von dieser sorte kenne ich auch einen, meinen exvermieter. der ist bei mir aber auf eine harte nuss gestoßen und musste sich für seine unverschämtheiten (hat dafür letzendlich die kaution einbehalten) vor gericht verantworten und hat sich einen niederlage geholt. auf sowas musst du dich nicht einlassen, du hast ihm ja schließlich einen nachmmieter präsentiert!

Mietwohnung renoviert übergeben

Muss man bei Auszug die Wohnung gestrichen übergeben oder doch nicht? Wie verhält es sich,wenn das im Mietvertrag steht oder auch nicht im Mietvertrag vereinbart wurde? Ich habe gehört,das es hinfällig ist die Wohnung zu renovieren,egal was im Mietvertrag steht. Was ist denn nun richtig ?

...zur Frage

Mietvertrag mit Nachmieter widerrufen, da Mieter bleiben möchte?

Wie die Frage schon impliziert, geht es um den Widerruf eines Mietvertrags gegenüber einem Nachmieter. Die Situation ist folgende, der derzeitige Mieter hat sich von seiner Lebensgefährtin getrennt und es sich nun anders überlegt und möchte bleiben. Allerdings hat dieser bereits wirksam gekündigt und es wurde bereits ein neuer Mietvertrag mit einem Nachmieter schriftlich festgehalten. Im Mietvertrag haben wir nichts bezüglich eines Widerrufs niedergeschrieben.

Meine Frage nun. Kann ich dem Nachmieter die Wohnung verweigern, da der alte Mieter zurück möchte trotz des bereits abgeschlossenen Mietvertrags mit dem Nachmieter?

Welche Möglichkeiten habe ich da?

Wäre äußerst dankbar für eine schnelle Rückmeldung, da es eilt!

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Nachmieter tritt von Mietvertrag zurück. Muss ich zahlen!

Liebe Community!

Folgendes Problem: Ich habe meine Wohnung mit gesetzlicher Frist zum 30.04.13 gekündigt. Die neue Wohnung konnte ich wahlweise zum 15.03. oder zum 01.04. Also habe ich einen Nachmieter zum 15.03. gesucht und gefunden, dem Vermieter schriftlich mein Einverständnis mitgeteilt, dass ich bereit bin zum 15.03 auszusiehen und mir von ihm telefonisch bestätigen lassen, dass der Mietvertrag aufgehoben wird. Also habe ich dem neuen Vermieter den Termin 15.03 bestätigt.

Am 05.03 erhielt ich nun anstatt der verlangten schriftlichen Bestätigung ein Schreiben des Vermieters:

".... teilen wir ihnen mit, dass der Nachmieter vom Mietvertrag zurück getreten ist...." Sie wollen nun weiter bis zum 30.04. die Miete von mir.

Aus dem Schreiben geht hervor, dass ein neuer Mietvertrag bestanden hat.

Muss ich nun zahlen oder nicht?

LG

...zur Frage

Vorzeitige Kündigung laut Mietvertrag möglich, wenn man einen Nachmieter nachweist. Vermieterin möchte den Nachmieter selber suchen. Was können wir tun?

Meine Partnerin und ich wohnen in einem sehr kleinen Appartement, womit meine Vermieterin nicht einverstanden ist. Nun konnten wir kurzfristig eine passende Wohnung anmieten, und würden die alte Wohnung gerne vorzeitig zum 01.04.16 kündigen. In meinem Mietvertrag steht, ich sei berechtigt vorzeitig zu kündigen, "wenn ich einen Nachmieter nachweise." Die Vermieterin sagt sie selbst kümmere sich um einen Nachmieter, und wir sollen nicht suchen. Das Mietverhältnis sei allerdings erst vorzeitig beendet, sobald der Nachmieter den Mietvertrag unterschreibt. Was sollen wir nun am besten tun? Sie sagt sie sucht den Nachmieter selbst.. aber was, wenn sie keinen findet, der ihr gefällt?

...zur Frage

Haftung für Nachmieter?

Guten morgen, Thema Nachmieter

Ich habe 2010 einen 3 Jahres Mietvertrag unterschrieben und nach 1,5 Jahren haben wir gekündigt und dem Vermieter einen Nachmieter gebracht. Der Nachmieter wurde akzeptiert und es wurde ein neuer Mietvertrag gemacht.

Am 24.02.2011 zogen wir aus dem Haus aus und der Nachmieter ein. Ein Übergabeprotokoll wurde gemacht und alle Beteiligten waren anwesend: wir, Nachmieter und Vermieter. Die Kautionssicherungsurkunde wurde uns ausgehändigt.

Nun 2013 bekomme ich von meinem früheren Vermieter Post, der Nachmieter hat 12.000 Euro Mietschulden hinterlassen, ob wir nun dafür gerade stehen!

Sind wir nach dem Auszug immer noch in der Zahlungspflicht, obwohl ein neuer Mietvertrag mit den Nachmietern gemacht worden ist???

Ich danke für hilfreiche Antworten...

...zur Frage

Wohnung noch nicht gekündigt

Wir haben unsere Wohnung noch nicht gekündigt aber unseren Vermieter telefonisch mitgeteilt das wir einen neue Wohnung in aussicht haben und ich erst dann kündige wenn ich den neuen Mietvertrag habe. Nun schickte unser Vermieter einen eventuellen Nachmieter zur besichtigung , müssen wir das dulden ? und was ist ,wenn bei unseren neuen wohnung es doch nicht klappt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?