Abschied von meiner Freundin - Wie kann ich das Weinen unterdrücken?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du darfst weinen. Weinen ist gut. Durch weinen, lässt du alles aus dir raus und das Atmen fällt dir zumindest ein bisschen leichter. Du könnstest ja versuchen, so eine Art „Tagebuch“ zu führen. Dort schreibst du dann alles rein, was du ihr immer sagen wolltest, ihr jetzt noch sagen möchtest usw. shreib einfach darauf los, lass deinen Gefühlen&Gedanken freien Lauf. Egal, was du denkst. Du kannst ihr vielleicht auch manchmal von deinem Tag erzählen oder so.. schreib dir einfach alles von der Seele, was du willst

36

Sorry. Bin aus Versehen auf "Nicht hilfreich" drangekommen. Wollte eigentlich auf Hilfreich klicken. Danke für deine hilfreiche Antwort. :)

0

Wenn ein geliebter Mensch gestorben ist, dann ist es wichtig, die Trauer zuzulassen. Dazu gehört auch weinen. Das ist keine negative Emotion, sondern positiv und gehört zur Trauerarbeit dazu.

Wie lange jemand trauert ist individuell sehr unterschiedlich. Manche Menschen trauern jahrelang.

36

Für mich ist es negativ, weil ich es nicht schön finde, zu weinen. Aber ja, ich gebe dir Recht. Für die Trauerarbeit ist es positiv.

0

Wieso negative Emotionen? Trauer gehört zum Prozess dazu. Wenn es Dir so schwer fällt, schreibe ihr einen Brief. Das kann auch helfen. Lass die Tränen zu. Dein Körper sagt Dir, was er braucht. Alles Gute für Dich, fühl Dich gedrückt.

36

Negative Emotionen, weil ich es nicht schön finde, zu weinen.

0

Weinen unterdrücken - aber wie?

Ihr Lieben, heute muss ich mich wegen etwas traurigem an euch wenden. Mein Onkel ist gestern Nacht krankheitsbedingt gestorben. Nächste Woche wird die Beerdigung stattfinden.
Jetzt zum Problem: ich möchte meinen Papa bei der Beerdigung unterstützen, da es ihm natürlich nicht gut geht. Da hilft es überhaupt nicht, permanent weinen zu müssen. Normal habe ich mich gut im Griff, aber bei Beerdigungen... Wo jeder weint... Da kommen auch mir die Tränen. Habt ihr Tips, wie man sie unterdrücken kann? Liebsten Dank...

...zur Frage

Tod von Tieren ist für mich schlimmer als Tode aus der Verwandtschaft?

Hallo. W 14 Letztens ist meine Tante verstorben. Dies hat mich zwar fertig gemacht und habe oft getrauert und geweint. Doch wenn ich ein Tier verliere, das mir wichtig ist, z.B Pferd oder Katze, Hund(Wir haben über 20 Tiere) dann weine ich nur noch. Für mich ist ein Tod von einem Tier schlimmer als drr Tod von meiner Tante. Gerade gestern ist ein geliebtes Tier von mir verstorben. Und ich muss jetzt die ganze Zeit daran denken und weine. Auch gerade jetzt wo ich diesen Text schriebe weil ich wieder daran denke. Meine Familie kommt sehr gut damit klar. Meine Eltern haben nicht einmal um das Tier geweint. Ob wohl die Katze schon seit etwa 18 Jahren hier ist. Habt ihr Tipps damit ich damit abschliessen kann und nicht immer weinen muss? Ist esschöimm das ich den Tod meiner Katze schlimmer finde als den Tod meiner Tante ?

...zur Frage

Wichtige Person gestorben. Immer noch nicht realisiert?

Eine Freundin, die ich schon ewig kenne ist gestern gestorben. Ich kann es immer noch nicht glauben und zeige keine Reaktion. Ich muss nur kurz weinen. Dann gehts wieder. Was stimmt mit mir nicht? Ich kann es immer noch nicht glauben, dass sie nicht mehr da ist.

...zur Frage

Wie kann man besser mit dem Tod umgehen?

Heute vor zwei jahren ist ein freund von mir gestorben und ich kann iwie immer noch nicht damit umgehen...habt ihr vllt eine Idee, wie ich besser damit abschließen kann?

...zur Frage

In der Schule weinen wegen verstorbenen Opa?

Hallo, Gestern abend ist mein Opa verstorben. Ich musste dann heute in der Schule weinen. Ganz schlimm ist es wenn ich alleine bin (Zuhause) gestern Nacht habe ich viel geweint. In der Schule muss ich oft an ihn denken weil ich so ein schlechtes Gewissen habe weil ich gestern mittag nicht mit ins Krankenhaus gegangen bin obwohl ich wusste dass es ihm nicht gut geht. Ich habe heute schon versucht in der Schule Stopp zu mir zu sagen aber das geht nicht. wenn ich im Unterricht anfange zu weinen ist das schlimm? Soll ich mit einem oder einer Lehrerin sprechen? Bitte helft mir wie ich es besser verarbeiten kann. (möchte nicht mit meiner Familie darüber reden) p.s. bin 12 und weiblich

...zur Frage

ich höre meinen verstorbenen Hund!

Hey. Ich bin 13, und vor ein paar Monaten ist mein Hund an einem Tumor verstorben. Ich habe den Hund sehr geliebt, da ich mit ihm aufgewachsen bin. Ich habe den Tod gut verkraftet, doch wenn ich alleine bin und es ruhig ist, höre ich das weinen von meinem Hund. Ist das normal? Es hört sich so realistisch an :-(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?