Abneigung gegen Hunde? Was nun

11 Antworten

Hi, ich würde denken das das was mit Eifersucht zu tun hat. Denke mal sie wird sich bestimmt die ersten Wochen intensiv um den Hund gekümmert haben, was natürlich zu deinen Lasten geht, wenn du ihr Hobby nicht teilst. Für dich und sie wäre es einfacher, wenn du dich darin etwas integrierst. Zb ist doch zb Gasssigehen auch was beruhigendes was man zusammen machen kann, ihr könntet evtl Ausflüge machen und die Welt etwas erkunden mit den Hund. Und keine Bange, er ist erst seit 2 Wochen da, am Anfang muss man einfach mehr Zeit investieren damit das Zusammenleben klappt.

Manchmal bringt es nicht so viel, herauszufinden, wieso man persönliche Abneigungen und Vorlieben hat. Wir haben sie alle, und alle an unterschiedlichen Stellen.

Die Sache mit der Anschaffung eines Pitbull ist keine Kleinigkeit - das hätte meiner Meinung nach in der Partnerschaft besprochen werden müssen. Ist das nicht geschehen, dann könnte das schon ein Zeichen für das Kriseln sein. Es wird nichts anderes übrig bleiben, als deine Abneigung zu respektieren und gemeinsam nach Lösungen zu suchen. Dass du ständig dein Unbehagen ignorierst und dir quasi Gewalt antust, indem du so tust, als wäre nichts, ist vermutlich keine Lösung, mit der es dir - und auch der Beziehung gut geht. Da sehe ich die Freundschaft tatsächlich in Gefahr. Die einzige Chance ist, mit dem Problem umzugehen und eine Lösung zu finden, mit der ihr beide gut zurecht kommt.

Die Abneigung mag daran liegen, dass diese Hunde keinen besonders guten Ruf haben - was ich nachvollziehen kann, denn viele Hundebesitzer, die so einen Hund besitzen, sind unfähig auf so einen kräftigen Hund einzugehen. Diese Hunde brauchen viel Auslauf und eine gute und konsequente Erziehung. Was mich stutzig macht, dass man so einen Hund in Pflege gibt - da mach ich mir dann schon Gedanken. Man schafft sich so einen Hund nicht an, wenn man ihn in Pflege geben muß. Ihr müsst darüber reden und du mußt breit sein, zuzugeben, dass dir die Nähe des Hundes unangenehm ist. Wenn deiner Freundin etwas an dir liegt, dann findet ihr eine Lösung Den "Mischling" habe ich jetzt einfach mal übersehen. Keine Ahnung, was da mehr durchkommt - der Mischling oder der Pitbull...

Den "Mischling" habe ich jetzt einfach mal übersehen. Keine Ahnung, was da mehr durchkommt - der Mischling oder der Pitbull...

Häh? Ich glaube, um die Rasse geht´s dem FS gar nicht. Der würde auch bei einem Chihuahua ins Grübeln kommen.

2

Ähm der Hund kann auch von einer TS-Orga kommen, da werden viele Hunde in Pflege gegeben, warum sollte dieser nun nicht in Pflege gegeben werden, bis er ein gutes zu Hause findet!?

2

Wann benötigt man einen Hundeführer Schein?

Ich habe eine Frage zum Thema Listenhunde.! Ich mag das Wort Listenhunde nicht, nur weiß ich gerade nicht wie ich es umschreiben kann.! :) Undzwar möchte ich gerne wissen, welche hunde in Deutschland als Listenhunde gelten.! Pitbull, Stafford etc. ist mir klar, aber was ist zum Beispiel mit Mischlingen dieser Rassen.? Wie zum beispiel einem American-Bulldog Mischling oder einem Pitbull-Boxer Mischling usw.? Also wenn die sogenannten Listenhunde mit "Normalos" gekreuzt werden.? Benötigt man dann ebenfalls noch einen Wesentest und einen Hundeführer Schein für diesen Hund.?

...zur Frage

Zwei Hunde beste Freunde jetzt nur am knurren und beißen?

Guten Tag!

Und zwar geht es um folgendes Thema... Seit über einem halben Jahr nun schon gehe ich gemeinsam mit meinem Hund (Sibirischer Husky/Alaskan Malamute Rüde /1 und halb Jahre) und einer Frau und ihren zwei Hunden (einen Hirtenhund Mischling (gestern 1 Jahr geworden) & einem Schnauzer Mischling (10 Jahre) spazieren. Die drei verstanden sich auf anhieb perfekt und spielten miteinander etc. Nun ist es heute das erste Mal zu einem Vorfall zwischen meinen & dem Hirten Mischling gekommen.. Wir kamen an unserem Treffpunkt an wie immer und alle begrüßten sich doch dann fing der Hirtenhund an meinen anzuknurren was meiner dann natürlich auch machte. Er griff meinen dann quasi an und sowohl ich auch als die Besitzerin waren geschockt darüber da die beiden sowas noch nie gemacht haben, auch bei anderen Hunden nicht. Wir haben sie dann erst wieder an die Leine genommen damit sich die beiden wenig beruhigen, dann haben wir es wieder versucht und wieder nur knurren und beißen. Die ganze Strecke über sind wir trotzdem noch miteinander gelaufen hatten unsere Hunde aber jeweils auf der anderen Seite voneinander. Sie ignorierten sich total, manchmal schauten sie sich komisch an und liefen weiter, einige Male konnten sie auch nebeneinander laufen ohne sich anzuknurren oder sich gleich zerfleischen zu wollen aber der Blick war stets auf den anderen gerichtet. Wir können uns das nicht erklären das ihr Hund von einem auf den anderen Tag so gegenüber meinen reagiert hatte. Am Ende das Spaziergangs saß mein Hund brav neben mir und blickte irgendwie traurig immer wieder zum anderen Hund, selbst die andere Besitzerin sagte, das mein Hund irgendwie traurig wirkt.

Die andere Besitzerin wird noch beim Mittagsspaziergang schauen, ob er das auch bei anderen Hunden macht oder ob er es nur bei meinem macht.eee

Nun meine Fragen:

  • Wie könnten wir es wieder hinbiegen das wir beide wieder mit ihnen Gassi gehen können und sie miteinander spielen könnten ohne das wir getrennte Wege gehen? Wir würden gerne noch beide zusammen spazieren da es zwischen und einfach passt und wir sowas wie sehr gute Freunde geworden sind.
  • Könnte es vielleicht daran liegen das der Hirtenhund jetzt aus seiner Kinderphase rausgekommen ist und den Chef markieren will?

Ich hoffe einige von euch könnten mir helfen denn wir beide sind echt besorgt das die "Freundschaft" jetzt völlig den Bach runtergeht als es gerade so schön funktioniert hatte und wir nicht mehr miteinander spazieren können!

Dankeschön!! :(

...zur Frage

Hundefragen, danke sehr?

Hallo ich will mir ein Hund zulegen ich komme aus nrw und möchte ein pitbull oder ein Mischling davon meine Frage ist es ein listen Hund wen es ein pitbull Mischling ist also gilt es als Mischling und kann man vll in denn Papieren es so stehen haben das es ein Mischling ist damit ich ihn nicht wie ein listen Hund achten muss

...zur Frage

Wie fixiere ich meinen Hund auf mich?

Hallo , unswar geht es darum ich habe eine fast 2 Jahre alte Pitbull Hündin und bei unseren schönen langen Spaziergängen oder Fahrradtouren oder oder ist alles viel interessanter als ich . Wie festige ich unsere bindung und fixiere sie mehr auf mich ? Brauche euren rat :-(

...zur Frage

Gute Krankenversicherung beim Hund?

Ich suche für meinen 6 Monate alten Labradoodle Welpen eine passende Krankenversicherung, in vielen Fällen lohnt es sich zwar nicht aber mein Hund ist sehr anfällig auf Erkältungen und ähnliches, in 4 Tagen kann man schnell 700€ Blechen.

ich bräuchte eine Versicherung die Behandlungen, Operationen, nachkontrollen und evtl Medikamente übernimmt, einfach alles was zu einem Tierarzt Besuch gehört.

Wäre über Vorschläge sehr dankbar.

...zur Frage

Old English Bulldog Boxer Mischling

Hallo unsere Familie hat Interesse an ein Zweit Hund Old English Bulldog Boxer uns würde interessieren wie groß so ein Hund wird da es ein Mischling ist lässt es sich ja schlecht einschätzen

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?